Ab wann darf man in Deutschland Wrestling betreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten Wrestling-Dojos Deutschland (u das sind gesamt nur ca. 10-12) haben ein Mindestalter von 16 Jahren. Dies liegt zum Einen daran, wie gadus bereits schrieb, weil bis dahin der Körper noch nicht ausgewachsen ist, zum Anderen weil der nötige Ernst zur Sache bzw. die nötige Disziplin aus Erfahrungswerten erst ab 16 vorhanden ist.

Ich glaube, nur 2 seriöse Dojos in Deutschland bieten sogenanntes "Kindertraining" an, das sind die "Wrights Stuff Pro Wrestling School" in Heßdorf bei Erlangen, sowie die Wrestling School der EWP in Hannover.

Alles Andere, was dir vielleicht angeboten wird, z. B. unter dem Argument "viel günstiger" von Leuten, die "es sich selbst beigebracht haben" ist Backyardmüll und kein Wrestling.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2. Ab wann kann man mit dem Training anfangen?
Prinzipiell
kann man mit dem Wrestling-Training in jedem Alter beginnen. Bei
Minderjährigen allerdings nur mit Einwilligung der
Erziehungsberchtigten, ein Alter von 16 Jahren wäre ein guter Start.
Wichtig: mit dem zusätzlichen Krafttraining sollte erst bei
ausgewachsenen Personen begonnen werden, um gesundheitlichen Schäden
vorzubeugen.Quelle: http://www.wrestling24.de/wrestlingtraining/haeufige-fragen            LG  gadus  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?