Ab wann darf man einen Roller fahren der 25ccm fährt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorweg: Roller gibts für jeden Bereich.

Ab 15

Mofa-Prüfbescheinigung (welche KEIN Führerschein ist) Mofa/Roller mit je max. 25 km/h, 50 cm³. Kosten ca. 100 - 160 €.

Ab 16

Klasse M, Kleinkrafträder max. 45 km/h, 50 cm³. Kosten ca. 600 - 800 €

Klasse A1, Leichtkrafträder, je max. 125 cm³, 11 kW, und bis zum vollendeten 18. Lebensjahr max. 80 km/h. Probezeitbeginn. Kosten ca. 1.200 - 1.600 €.

Beginn des Unterrichts in der Regel 6 Monate vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters, theoretische Prüfung 3 Monate, Praktische 1 Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters möglich. Bei Mofa entfällt die praktische Prüfung

Die Kosten schwanken regional stark und sind auch vom Lernerfolg abhängig, daher diese besser in der Fahrschule erfragen.

Hier noch ein Link dazu: http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad.htm

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Mit 15 darfst du so einen Roller fahren und der muss auf 25Km/h gedrosselt sein

Also das heißt im Prinzip keinen Roller fahren, sondern ein Mofa, weil du keinen Führerschein machst, sondern eine Prüfbescheinigung^^

Absolut korrekt.

0

Danke :)

Muss ich dann auch alles vom Staat irgendwie genehmigen lassen? :S

0
@alinaaaax3

Die Prüfbescheinigung kannst du entweder in einer Fahrschule machen, oder an deiner Schule (nicht alle Schulen bieten diesen Service an) Ein Versicherungskennzeichen wie bei einem Auto musst du nicht anmelden, falls du das meinst.

0
Nächste interessante Frage

25 km/h ohne mofa schein

Was möchtest Du wissen?