Ab wann darf man beim Rettungsdienst (RTW, KTW) mitfahren? (Bayern)

4 Antworten

da fragst am besten,bei der nächsten rettungswache,die bilden auch aus und da hast am besten die möglichkeit mitzufahren,muss nicht unbedingt ein rettungseinsatz sein,es reicht ja mal krankentransport

Die einzig richtige Antwort ist: dort fragen, wo man mitfahren möchte. Jeder Rettungswachenleiter handhabt das unterschiedlich.

Es gibt Begrenzungen durch das Jugendschutzgesetz, ansonsten vor allem interne Vorgaben und Richtlinien der verschiedenen Firmen und Organisationen zu Alter, Ausbildungsvoraussetzungen und Eignung. Diese Regelungen überlassen alle letztendlich allerdings dem Verantwortlichen (Leiter der Rettungswache) die Entscheidung, wobei auch Deine persönliche geistige und körperliche Eignung berücksichtigt werden wird. Gesetzlich ist es auch unter 18 Jahren zulässig! Aber irgendwer muss für Dich die Verantwortung übernehmen und das wird eben genau geprüft werden.

Falls Du also wirklich mitfahren und danach fragen willst: versuche, einen vernünftigen Eindruck zu machen. Heißdüsen und Leute, die aussehen, als würden sie nicht bis drei zählen können, werden wohl erstmal auf die Warteliste gesetzt. Es hilft sicher, wenn Du einen erfahrenen befreundeten Kollegen fragst, der für Dich ein gutes Wort einlegen kann.

Viel Spaß! Ich hab' mit 17 angefangen...

Als dritter Man brauchst du eigentlich nur einen EH Kurs und eine Einweisung auf das Fahrzeug. Richtig Sinn macht es erst ab dem Sanitäter (SanC, SDL und wie sie nicht alle heißen), damit du auch die Vorgänge, Diagnosen etc. verstehst... Ausserdem musst du mindestens 18 Jahre alt sein...

Kann ich mit 15 Jahren schon Praktikum beim Rettungsdienst machen (rotes Kreuz)?

Ich meine vielleicht im Wagen mitfahren usw

...zur Frage

Ehrenamt beim Rettungsdienst Bayern mit 16?

Hallo erstmal, ich bin noch nicht ganz 16 (werde ich 2 Wochen) und würde gerne ein Ehrenamt beim BRK ausführen (Rettungsdienst). Also ich möchte am Krankentransport- sowie Rettungswagen mitfahren. Ich habe im Internet gelesen, das dieses Ehrenamt auch als "Bundesfreiwilligendienst" bezeichnet wird. Jetzt ist meine Frage: Welche genauen Voraussetzungen brauche ich dafür? Ich gehe aktuell in die 9. Klasse. Wäre es überhaupt möglich ehrenamtlich am RTW mitzufahren, wenn man 16 ist?

Danke schon mal für die Antworten!

LG Nico

...zur Frage

Eintägiges Praktikum bei einem Rettungsdienst?

Hallo,

ist so etwas möglich? Möchte gerne herausfinden ob der Beruf (bzw. die Richtung) etwas für mich ist und würde daher gerne mal auf eine Schicht mitfahren. Ist euch soetwas bekannt? Seid ihr vielleicht in dem Bereich selber täglich?

...zur Frage

Was genau hat das Deutsche Rote Kreuz und andere Rettungsorganisationen mit dem Rettungsdienst zu tun?

Hey Leute, Die ganze Geschichte, wie das DRK entstanden ist kenne ich bereits aber auf manchen Rettungswägen sehe ich das Rote Kreuz, dann mal Johaniter oder ASB (Arbeiter Samariter Bund). Was genau ist der Unterschied? Gab es vor der Gründung des Roten Kreuzes keine Rettungsdienst außer Hospitäler?

...zur Frage

Als Sanitätshelfer im Rettungswagen mitfahren?

Ich beginne nächstes Jahr meine Ausbildung im Rettungsdienst und habe bis dahin eventuell noch einige Monate Wartezeit. Dieses Jahr habe ich im April als Vorbereitung eine Sanitätshelferausbildung gemacht und bin jetzt im Dezember volljährig geworden. Meine Frage ist, ob es möglich ist während der Wartezeit bis zum Ausbildungsbeginn im Rettungswagen mitzufahren und so schon Erfahrungen im Rettungsdienst zu sammeln. Danke im Vorraus!

...zur Frage

rettungsdienst ausdrücke?

hi, was bedeutet ktw und rtw?? kanns sein krankentransport wagen und rettungstransportwagen? wenn ja welche ist aber wlche s :) ein bilchen wär sehr lieb, und wer fährt ihn eventuell?? also notarztz, rettungssani etc.. danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?