Ab wann darf ich im Tierheim Hunde ausführen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wirklich eine Frage der Verantwortung, die das Tierheim und auch Deine Eltern zu übernehmen haben. Ich denke, dass Du im Tierheim vorerst Deine Dienst bei der Fütterung und Pflege von Hunden anbietest, so Deine Fähigkeiten und Dein Verantwortungsbewusst sein deutlich machst, Dich mit bestimmten Hunden auch anfreundest und alles andere ergibt sich dann von selbst. Deine Idee und Deine Bereitschaft ist sehr anzuerkennen. Ich wünsche Dir viel Freude beim Umgang mit Hunden.

In unserem Tierheim muss man mindestens 16 Jahre alt sein und muss zuvor an einigen Schulungen teilnehmen. Allerdings könntest du evtl. anderweitig helfen, z.B. saubermachen.

Im Kieler Tierheim darf man Hunde erst mit 18 Jahren und auch nur mit dem "Gassi-Geher-Schein" ausführen.

Mit 10 Jahren wirst du wahrscheinlich in keinem Tierheim einen Hund zum Ausführen bekommen.

sehe ich auch so DH

0

Hey, also bei unserem Tierheim ist das so, das du wenn du die Hunde allein ausführen willst mindestens 18 Jahre alt sein musst. Wenn du unter 18 bist, dann ist es in Begleitung eines mind. 18 Jährigen möglich. Aber ich denke das ist von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich! Ruf einfach mal bei deinem an, oder fahr vorbei. Dann kannst du nachfragen und falls es nicht geht hast du dann ja immer noch die Möglichkeit es so zu machen wie deine Freundin, oder einen erwachsenen zu bitten dich zu begleiten! Viel Erfolg!

Nur in Begleitung eines Erwachsenen darfst Du das. In Tierheimen dürfen erst 16-18-jährige alleine einen Hund vom Tierheim ausführen.

Was möchtest Du wissen?