Im Tierheim Hunde ausführen für Geld?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Tierheim wirst du du kein Geld bekommen, da das Tierheim selber meistens kein Geld hat. Und um Hundeausführer zu bezahlen schon gar net.

Du hast nur zwei Möglichkeiten:

  • entweder du führst Hunde im Tierheim freiwillig aus ohne Bezahlung und das weil es dir Spaß macht

  • Oder du hängst einen Flyer auf etc. und verdienst dir bei Hundebesitzern selbst das Geld durch ausführen.

Ich allerdings würde das erste nehmen, denn die Tierheime sind völlig überfüllt und könnten unterstützung gut gebrauchen. Überlege es dir am besten gut, denn das Tierheim braucht zuverlässige Helfer! Caariinnchen

danke für die auzeichnung.

0

Im Normalfall bekommt man dafür im Tierheim kein Geld, wenn man nicht fest angestellt ist, da kannst du höchstens freiwillig helfen. Wenn du Geld dafür willst, dann schau am besten mal in deiner Nachbarschaft rum, ob du da irgendwo Hunde- oder Babysitting machen kannst, dafür kannst du dann auch ein bisschen Geld verlangen ;)

also ich komme zwar nicht aus der gegend, aber normalerweise bekommt man dafür kein geld. tierheime sind eh immer recht arm, wenn man das so sagen darf und daher sind sie auf ehrenamtliche helfer angewiesen.

Wenn ich richtig informiert bin, führen nur Ehrenamtliche diese Tiere aus und es wird kein Geld dafür bezahlt. Eventuell eine Aufwandsentschädigung für die Fahrtkosten, mehr aber nicht.

ich glaube du wirst in keinem tierheim geld dafür bekommen das du die hunde ausführst. tierheime haben oft selber wenig geld und sind auf spenden angewiesen, da werden sie es sich nicht leisten könnte jemanden fürs gassi gehen zu bezahlen. das wird wohl auf ehrenamtlicher basis laufen. geld kriegt man wenn wohl eher von privat personen denen man das gassi gehen abnimmt.

Was möchtest Du wissen?