A1 Führerschein weniger theorie Stunden wegen Mofa-Schein?

4 Antworten

Nein.

Es gibt keinen "Mofa-Führerschein". Das ist nur eine "Mofa-Prüfbescheinigung" und somit hat das nichts mit einem Führerschein zu tun. Du hast also demzufolge auch keine Führerschein Vorkenntnisse, weil du noch keinen Führerschein hast. Also hast du die selben Voraussetzungen wie jemand, der keine Mofa-Prüfbescheinigung hat. Du musst somit den kompletten Theorie- und Praxisunterricht machen.

Die Regelung, dass man weniger Theoriestunden braucht, greift nur dann, wenn bereits eine Führerscheinklasse als Vorbesitz hat. Und Mofa ist keine Führerscheinklasse.

Der Vorbesitz der Mofa-Prüfbescheinigung bringt weder bei der theoretischen noch bei der praktischen Fahrerlaubnis-Ausbildung einen Vorteil bzgl. der abzuleistenden Stunden.

huhu, das habe ich auch schonmal gehört, allerdings kann ich das nicht bestätigen. Frag doch mal einen Fahrlehrer der kann dir darauf eine antwort geben. lg

Was möchtest Du wissen?