A1 Führerschein Mottorrad drosseln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am besten, du kaufst dir eine 250er Zweizylinder und drehst eine Zündkerze raus. Dann die Öffnung schön verschließen, damit es auch nicht reinregnet oder gar Dreck reinfällt.

Dadurch fährst du mit 125 ccm auf einem Zylinder.

Danach die beiden Zylinder synchronisieren und die Kolbenrückholfeder spannen.

Abschließend nicht vergessen, die Vergaserinnenbeleuchtung einzuschalten.

Und ganz zum Schluss die richtige Antwort: Nein, du darfst mit dem A1 nur Motorräder bis maximal 125ccm fahren und Hubraum kann man nicht drosseln.

Gruß Michael

------------------------------

Sorry - ich konnte nicht anders ;- )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit A1 geht nur die 125er Mofaklasse sonst nichts selbst eine 150er ist da schon für dich verboten auch wen das Ding nur 10 PS hat . 

Nur diese 125er darfst du fahren und was großes Umbauen ist nie drin  für die A1 weil es nicht lohnt nach der A1 Zeit wird die 125er so oder so in den Schrott wandern wie auch so eine Umgestrickte Kiste die danach auch nichts mehr Wert ist den so was will keiner haben weil so was total vermurkst ist und auch Schrott . 

Sei froh das du überhaupt 125er fahren darfst vor 20-30 Jahren war das nur noch 50er  Kisten . Mofa Moped oder KKR . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zweirad muss eine Zulassung als Leichtkraftrad bekommen können. Und das bedeutet in der Praxis weniger als 125 cm³ Hubraum und bis 15 PS bzw. 11 kW.

Ein Zweirad mit 250 cm³ Hubraum lässt sich in der Praxis "nicht mal eben so auf 125 cm³ drosseln". Mit einer Drosselung ist da mal nichts drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stoffel2107
23.08.2016, 19:31

richtig aber man darf eine stärkere Maschine drosseln. zählt für a2 definitiv auch mit der Kubik Zahl (auch wenn man sie nicht drosseln kann) wie genau das bei a1 anders sein soll weiß ich nicht

0

Hubraum kann man nicht drosseln.

Maximal 125 ccm.
Maximal 11 kW.
Maximal 0,1 kW/kg Leistungsgewicht.

Du kannst keine 250er Paralleltwin kaufen und dann den Motor in der Mitte auseinandersägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Kubik kann man nicht drosseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hubraum kannst du nicht drosseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf dann aber offen maximal doppelt so stark sein wie erlaubt.

Ergo 250ccm und 30ps stark bei einem Leistungsgewicht von .2 kW /kg

vG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermick74
23.08.2016, 19:33

korrektur

0
Kommentar von Stoffel2107
23.08.2016, 19:34

richtig ließ mal genau. a2 ist dann 0.2 kw/kg du darfst drosseln aber offen darf sie halt nur das doppelte haben. Und jetzt wo ich lese ist das Leistungsgewicht wirklich irrelevant Rest mit Drossel stimmt

0
Kommentar von Stoffel2107
23.08.2016, 19:36

musterantwort ist aber ja ginge.. bringt aber rein garnicht vG

0
Kommentar von Stoffel2107
23.08.2016, 19:45

Du sollst ja auch nicht die Kubik drosseln sondern die PS. Ist wie gesagt bei a2 definitiv erlaubt. Bei a1 ergibt es überhaupt gar keinen Sinn zu drosseln müsste aber eigentlich auch erlaubt sein

0

Was möchtest Du wissen?