A nightmare on elm Street alten Teile brutal?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die alten Nightmare-Filme sind deutlich harmloser als die von dir genannten. Die meisten Teile haben auch eine FSK16-Freigabe.

Die ganz alten sind mittlerweile überholt was Effekte angeht und mehr Kult als das sie Schocken könnten. Für damalige  Verhältnisse waren sie gut, werden aber von den neueren was Brutalität angeht, locker in die Tasche gesteckt. Lohnen sich aber trotzdem zu schauen.

Da kommt es auf die Teile an, denn Teil 1 hat ein ganz anderes Kaliber als seine Nachfolger.....zumal der makabere Humor fehlt. Generell sind aber die damaligen Effekte meist nicht so krass rüber gekommen als bei so manch neueren Streifen.

Zwar sind die Teile schon älter, aber uncut durch einzelne Scenen, denke ich, würde es immer noch keine FSK 16 geben. zB sieht man im 2. Teil wie Freddy mit einem schlafenden Teenager und seinen Sehnen wie mit einer Marionette spielt, um ihn dann in den "Selbstmord" zu stürzen. Ich glaub allein diese Scene ist für U18 zu hart.

Die von dir beschriebene Szene ist aus Teil 3 und der ist ab 16!

1
@MovieNerd0815

Ah, huch. Danke Dir. Siehste, my Brain my brain *lach*. Gabs vom 3. nur ne FSK16er?

0

Kannst du gucken, hatten wir früher auch und nur ganz wenige von uns wurden Psychopathen.

uns zwei hat es getroffen

0

Was möchtest Du wissen?