9V Block Batterie richtig wechseln

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Druckknopfsystem der 9V Batterie ist zum abziehen. Dabei ist es leichter die Seite wo das Kabel aus dem "Kissen" mit den Batterieanschlüssen raus kommt zuerst hochzuziehen. Je nach Anschluß und Batterie ist das etwas fummlig. Man darf auch niemals am Kabel alleine ziehen, nur hebeln. Dafür sorgt das System für einen hervorragenden Kontakt auch bei Bewegungen und Erschütterungen.

Tip:

Sitzt die Batterie wirklich "irre fest", dann nimmt man am besten eine 20 cent Münze (5 und 10 cent gehen auch), geht damit auf beide Kontakte und dreht die Münze um das "Kissen" abzuhebeln. Keine Angst, 9V batterien haben einen recht hohen Innenwiderstand und auch wenn die Batterie noch voll ist knallt und blitzt es nicht. Man darf das natürlich nur max 5 Sekunden machen, eine reicht dafür. Auch eine normale Küchenschere (geschlossen), stumpfes Frühstücksmesser und so mancher Flaschenöffner eignen sich dazu hervorragend.

einfach runterziehen und wieder draufstecken. sind zwei verschiedene klemmanschlüsse, kann nicht verwechselt werden

Der ist da irgendwie so fest dran, quasi wie n Druckknopf, geht der wirklich einfach so ab??

0
@Katzenfoen

ja, die sind wirklich wie druckknöpfe.. kräftig ziehen :-)

erst den einen, dann den anderen

0

Einfach abziehen und auf neue Batterie drauf drücken.

Was möchtest Du wissen?