9 Tage Romexkursion - Wie viel Geld sollte ich mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann in Rom verhältnismäßig günstig essen, wenn man Nobelrestaurants meidet, allerdings sind die Portionen eher klein, weil die Römer meistens mehrere Gänge essen. Auch der Wein ist preiswert, das Bier eher teuer. Ich gebe meistens für Essen und Trinken ca. 20 Euro aus. Mit 30 bis 50 Euro am Tag hat man also leicht genug - aber aufpassen in den überfüllten U-Bahnen und Bussen, sonst ist die Geldtasche bald weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Geld praktisch nur für das Mittagessen brauchst und du auch nicht jeden Tag fürstlich speisen willst, dann sollten 30 € reichen.
Denn du kannst dir z.B. auch mal Pizza auf die Hand kaufen in einer Pizzeria al taglio (un etto, due etti - 100 bzw. 200 g), oder auch in eine Tavola calda zum Essen gehen - eine Bar mit warmem Essen.
http://www.romaatavola.it/wp-content/uploads/2012/02/CofiBar902.jpeg

Ich würde allerdings so knapp nicht kalkulieren, sondern 50 € pro Tag mitnehmen - du brauchst ja auch was zu trinken, willst Souvenirs mitbringen, und du musst es ja nicht alles ausgeben ;-)

Buon divertimento!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?