7 Tage Pillenpause - keine Regel eingesetzt - SS Test negativ?!

4 Antworten

  1. Laut Packungsbeilage (mal lesen) kann die Blutung unter der Pille schwächer werden oder ausbleiben. Das ist eine bekannte und erwünschte Nebenwirkung.
  2. Da die Blutung unter der Pille komplett künstlich ist, sagt sie nichts über eine Schwangerschaft aus.
  3. Wenn du die Pille korrekt genommen hast (hast du ja), bist du im Rahmen der Pillensicherheit geschützt.
  4. Ein Schwangerschaftstet nützt erst 18 Tage nach einem Verkehr was, wenn man ihn dann mit Morgenurin ausführt.
  • Es kann vorkommen, dass die Entzugsblutung in der Pillenpause schwach ist oder mal ganz ausfällt. Dies schränkt die Verhütungssicherheit nicht ein.

  • Mach Dir keine Sorgen! Höchstwahrscheinlich wirst Du in Kürze Deine Entzugsblutung haben.

  • Verlängere die Pillenpause auf KEINEN FALL über die sieben Tage hinaus, egal ob und wann die Blutung beginnt udn andauert. Nimm unbedingt am ganz normalen Wochentag wieder die nächste Pille, an dem Du die neue Schachtel auch sonst beginnst.

  • Schwangerschaftsstest sind so früh ohnehin noch nicht wirksam. Wenn überhaupt, wiederhole ihn noch einmal in zwei Wochen.

Da kann eine leichte Hormönstörung der Auslöser sein.

Warte noch ca. 1 Woche, wenn deine Regel bis dann nicht eingesetzt hat und du dir sehr unsicher bist, solltest du deinen Gynäkologen aufsuchen.

Es gibt keine Regel unter der Pille.

0
@Sunshinesani

Das ist so nicht richtig. Bitte vermeide Falschaussagen die für den Fragesteller irritierend sind.

0
@mbmama

Es gibt eine Blutung (die aber künstlich ist), aber keine Regel/Periode. Die heißt nämlich so, weil sie regelmäßig nach etwa 3-4 Wochen eintritt. Das ist bei der Pille aber nur der Fall, wenn man sich ans vorgegebene Einnahmeschema hält (21-7). Wenn man 62-7 draus macht oder gar 100-7, ist da nix mehr regelmäßig.

0

Stress vielleicht...........kommt bei mir dadurch auch ab und zu mal vor,dass sie sie verschiebt

Was möchtest Du wissen?