50 ml Schwefelsäure w(H2SO4) = 60 % werden im Maßkolben auf 1000 ml Volumen verdünnt. Wie groß ist die Stoffmengenkonzentration und Massenkonzentration?

2 Antworten

Es gilt :

Gegeben :

  

O.g. wird in einem Totalen Volumen von :

 Veduennt.

Da hier eine Verduennung mit z.b. Wasser etc. verduennt wird, logischerweise bleibt die Masse der Saeure (H2SO4) erhalten, d.h. auch die Stoffmenge n(H2SO4) ist nach dem Verduennen gleich, deshalb gilt :



Bzw., da :



Gilt :



Da :

 

Da aber nur 60% als Schwefelsaeure gilt, bzw. :
 Oder :

 und :



Aus der o.g. Formel zum Verduennen :



-->





wow, super vielen Dank.

0

Um die Aufgabe lösen zu können, mußt Du die Dichte der 60%igen H₂SO₄ kennen. Das Internet hilft weiter: ρ=1.498 g/ml.

Also wiegen Deine 50 ml m=V⋅ρ=74.9 g, und davon sind 60% H₂SO₄ also 44.9 g oder n=m/M=0.46 mol. Diese 44.9 g oder 0.46 mol werden auf einen Liter verdünnt, daher ist die Kon­zen­tra­tion trivialerweise 44.9 g/l bzw. 0.46 mol/l.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Vielen lieben Dank!

0

Was möchtest Du wissen?