4K oder 2K Monitor?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Super Frage, freut mich dich beraten zu dürfen :) !

Erstmal ist es wichtig ein Gefühl dafür zu haben welche Anforderungen 4k und 2k mit sich bringen. Wer über eine High End Grafikkarte vom Kaliber GTX 1080/1080ti verfügt, kann über den Kauf eines 4K Monitors nachdenken.

Natürlich reicht auch ein schwächeres Modell wie die 1070 wenn man an den Details schraubt und vor allem ein Spiel wählt was vielleicht nicht unbedingt Crysis oder Battlefield heißt. 4K sind enorme Anforderungen, schließlich möchten wir auch 60 FPS haben, die sind leider nicht so einfach zu bekommen. Ein Garant bietet dir nur eine 1080Ti. Ich selbst bin von 3840x2160 auf 3440x1440 gewechselt ( also anstatt 27 Zoll 4K habe ich 34 Zoll 3440x1440 gewählt ).

Aus Erfahrung kann ich dir sagen das ich die 4K Zeiten sehr genossen habe, man muss es einfach erleben um es zu fühlen. Ein bestes Beispiel ist Youtube, hier findest du viele Demovideos über 4K Inhalte. Und ich kann dir sagen, es ist ein ERLEBNIS wie Tag und Nacht zu sehen wie viel besser 4K eigentlich ist.

Danach hältst du Full HD für 480p ;) Es ist pure Gewohnheit am Ende. Kennst du nichts besseres als Full HD, wird Full HD auch stets "ausreichend" sein. Erst ein Vergleich ( Media Markt mal auf die 4K Fernseher geachtet ;) ? ) liefert dir die Offenbarung.

Seit her spiele ich nicht mehr auf 1920x1080, für mich gibt es nur noch 2560x1440 als "ehemaliges Full HD". Wenn es meine GTX 1080 zulässt, genieße ich auch sehr gerne 3440x1440.

Kommen wir zurück zu den Anforderungen :

Ein 2k Monitor mit 2560x1440 z.B. wäre für User interessant die leider kein 4K genießen können weil man eben nicht über eine High End Karte verfügt. Besitzt du jedoch ein gutes FPS Polster und deine Einstellungen sind schon auf Ultra, warum dieses Polster nicht in eine bessere Auflösung investieren ? Um ein Gefühl dafür zu bekommen recherchiere nach einer GTX 1080. Suche dir einen Test heraus und blätter zu den Spiele Benchmarks. Oftmals werden unterschiedliche Auflösungen getestet, daran kannst du bemessen wie viel FPS dich ungefähr ein Upgrade auf 2/4K kostet.

Mein Tipp :

Investiere in 4K, du profitierst vor allem auch außerhalb von Games von dieser Auflösung. Du kannst dir ab sofort 4K Filme angucken, 4K Videos auf Youtube, dein Bildschirminhalt ist größer, sprich du hast mehr Fläche zum interagieren uvm.

Möglicherweise kaufst du dir auch bald eine High End Grafikkarte ? Dann hättest du bereits ein 4K Monitor !

Ich besitze den Acer Predator X34A 34" Curved 3440x1440 100Hz. Ich habe 4k gegen 100Hz und G Sync getauscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanGes
11.08.2017, 22:42

Vielen Danke für deine Ausführliche Antwort! Das hat mir geholfen!

0
Kommentar von 1707Gamer
11.08.2017, 22:51

2k Monitor 2560x1440, was? 2k ist doch 1920x1080Pixel. Also FHD Und Nicht QHD. oder bin ich komplett falsch in formiert?

0

Das kommt stark auf deinen PC an. 4k und 2k beschreiben nur die Auflösung. 4k steht für uhd (3840x2160Pixel) und 2k für FullHD (1920x1080Pixel). Nun zu deiner Frage. Desto höher die Auflösung desto besser sieht das Spiel oder wo für du ihn sonst noch benutzt aus. Jedoch hat die Sache einen großen Haken die Hardware des PCs. Wenn man einen 4k Monitor benutzen will muss die Hardware dies auch Leistungs technisch Schaffen. Schaft sie dies ist ein 4k Monitor zu empfehlen, so lange man das Geld besitzt, den Diese sind deutlich natürlich teurer. Schafft dein PC dies nicht ist ein 4k Monitor unnötig und kostet dich nur eine Unmenge Geld. Übrigens gibt es noch ein Mittelding nämlich Qhd (2560x1440Pixel) wenn du nicht weißt ob dein PC 4k Schafft schreib mir doch bitte was du für Hardware nutzt und welche Programme du nutzen möchtest. Ich hoffe ich konnte dir Helfen. MFG 1707Gamee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vermutlich keinen Rechner der 4k ordentlich bedienen kannst, und du hast vermutlich auch in naher Zukunft keinen der das Kompromisslos schafft. (Selbst eine Titan xp hat da so ihre Probleme im moment).

Ich rate dir zu 1440p + gsync/Freesync je nach Grafikkarte - Bildwiederhollrate 120hz+. Da hast du im moment das beste Spielerlebniss und kommst auch verhältnissmäßig günstiger an ne Karte die das Ordentlich bedient, bzw es gibt tatscählich Karten die das auch bedienen können.

Von den IPS paneln mit Gsync und hohen refresh raten kann ich dir im moment nur abraten - Schlimmer als Lotto spielen und selbst im besten Fall nicht wirklich gut. 

Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanGes
11.08.2017, 22:38

Vielen Danke für deine Antwort. Kannst du mir noch kurz erklären was der unterschied zwischen free-sync und g-sync ist? Oder eher gesagt wasbesser ist? Sry kenn mich nicht so aus 😬

0
Kommentar von JanGes
11.08.2017, 23:53

Okay danke

0

4k ist besser und meistens um einiges teurer schlussendlich reicht ein Full HD Monitor aus denn der hat schon ein verdammt hoch gestochenes Bild und meiner Meinung nach sieht man keinen Unterschied.
Aber wer Fragt ob 2k besser ist als 4k, überhaupt keine Ahnung hat und nicht 10 Sekunden in Google investieren kann würde ich von solchen Monitoren aufjedenfall abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eromzak
11.08.2017, 22:14

Wenn du keinne Unterschied zwischen auch nur 1080p auf 1440p solltest du zum Augenarzt gehen, der Unterschied ist gewaltig.

4k Ist immo nicht besser - es gibt kaum Karten die das korrekt bedienen, und es gibt auch keine wirklich guten Gaming monitore in dem Bereich. Gsync/freesync ist auch super rar.

0
Kommentar von CuZmNiki07
11.08.2017, 22:22

Meine Meinung! Ich habe jeglich eine Antwort auf die Frage gestellt und das ist auch nur meine Meinung zum Thema Monitore da braucht niemand kommentieren geh zum Augenarzt etc...

0

Für Gaming ist ein 144 MHz Monitor besser. Um Spiele auf höchsten Einstellungen in 4K zu zocken brauchst du ein Monstersystem, was hast du denn für ein PC?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4k ist besser und auch Zukunfts relevanter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxgsxx
11.08.2017, 22:10

Und was ist mit 8k? :)

0
Kommentar von 1707Gamer
11.08.2017, 22:47

aber der PC muss es von der Hardware her stemmen können. und da es hier um eine Kaufberatung geht sollte man dies mit einbeziehen. nur leider kennen wir seine Hardware nicht.

0

Was möchtest Du wissen?