Aufjedenfall die K version, wenn schon Intel, dann auch mit K modell und Overclock ansonstne ist das kein so guter Kauf.

700watt reichen für ne 3070, 3080 evtl auch (empfohlen wird offiziel 750watt - ich bin der Meinung 700reicht locker)

Die M2 würde ich nicht kaufen. Schauh bei SSD's nach der qualität des caches in diesem Fall, nicht die Gesammtgeschwindigkeit. Bringt dir garnix wenn die Leistung hintenraus einbricht. Ne normale SSD von Samsung etwa wäre evtl. sogar für windoof und co schneller.

Crucial stehe ich selbst immo auf Kriegsfuß - empfiehlt aber jeder - kannste ja machen. Preis ist gut.

Afujedenfall ordentliches Netzteil kaufen!

...zur Antwort
Razer Huntsman Mini

Ich würde keine der genannten Keyboards kaufen, weil zuteuer für was sie bieten - esseidne ich wollte umbedingt optische switches - warum auch immer.

Die huntsman ist hier objektiv die beste Wahl, die Schalter sind i.o. die keycaps sind für die typischen gamign boards überdurschnittlich. Die Ducky keycaps sind zwar ebenfalls gut, allerdings hat ducky nichtmehr die qualität die sie mal hatten. Gute prebuild alternative (qualität) wäre noch Leopold z.b. oder gleich ein hotswap board.

Grüße

...zur Antwort
Nur Ausnahme Fälle

Also erstmal finde ich ne Todesstrafe eigentlich ganz i.o. - was daran liegt das sie effektiv ist. Ein Straftäter im Knast kostet die Gesellschaft Geld und Zeit - ein Toter tut dies nunmal nicht. Allerdings muss man schon auch was echt übles machen um eine so harte Strafe zu rechtfertigen.

Der Grund warum ich aber generel gegen ne Todesstrafe bin ist das Problem mit der Fehlerrate bei verurteilungen. Es kommt zuoft vor das wir Irrtümliche Urteile vergeben (und das ist auch garnicht vermeidbar) und eine Todesstrafe ist einfach nicht Rückgängig zumachen. Eine zu unrecht abgesessene Haftstrafe lässt sich zumindest irgendwie noch halbwegs ausgleichen um mal ein anderes Beispiel zunennen.

D.h. eigentlich Ja, aber in der Realität - niemals - totaler Unsinn. Lebenslänglich (also echtes Lebenslänglich) empfinde ich übrigens als eine deutlich härtere Strafe, das nur nebenbei.

...zur Antwort

Privatkauf, Rückgabe trotz voriger Mängelauflistung und austesten?

Hallo,

habe heute einen PC über ebay Kleinanzeigen verkauft, welcher schon etwas älter ist (AMD Athlon x2 64 5000+ Dual Core) aber einwandfrei funktioniert.

Der einzigste Mangel ist dass das Onboardaudio nicht mehr funktioniert, weshalb zwingend Kopfhörer angeschlossen werden mussten.

Nun, ist der Kunde heute da gewesen und hat das Ding getestet. Es war zu dem Zeitpunkt mit Windows 7 da das Windows 10 was in der Beschreibung versprochen wurde (inklusive Lizenz) sich bei den Updates verschossen hatte und ich nicht mehr genügend Zeit hatte, das wieder fertg zu bekommen. Darüber setzte ich den Kunden auch in Kenntnis und sicherte ihm auch zu, dass das Gerät mit dem 10er nicht wesentlich langsamer arbeitet.

Da er beim Testen mit der Geschwindigkeit zufriden war, kaufte er das Gerät und ich half ihm im Nachhinein noch das 10er wieder aufzuspielen.

Nun, findet er das Gerät aber zu langsam und will es deshalb zurückgeben, obwohl in derAnzeige im Vorfeld bereits drinne stand, "Keine Rücknahme. etc.

Als ich ihm dann geagt habe, das ich ihm helfen kann die Geschwindigkeit was aufzupimpen, dass ich aber einen Umtausch ausschließe, fing er an mich anzumotzen, ich würde ihn betrügen, er kommt morgen mit Polizei und gibt das Ding zurück und so weiter....

Frage ist - Darf er das? Er wusste im Vorfeld, was er sich kauft, er hat es vor dem Kauf ausgetestet und war zufrieden.

Dass er mir ganze 5 Euro zu wenig gzahlt hat, was ich im Nachhinein feststellte lassen wir jetzt mal aussen vor, aber gut finde ich das auch nicht, dass wenn ich ihm schon Hilfe anbiete, mir noch untergeschoben wird, ich hätte ein Passwort drauf gelegt, damit er es nicht nutzen kann obwohl ich das Gerät ohne Passwort auslieferte, finde ich auch nicht gut. Zumal er um auf Windows 10 zu aktualisieren komischerweise noch rein kam....

...zur Frage

ganz einfach - entspricht das Produkt der Artikelbeschreibung? (ich hab weder diese gelesen noch das Produkt getestet, kann dir dazu keine Aussage geben)

Falls ja - kann er nix machen - privatkauf eben.

Fall nein - hast du ihn betrogen.

Fertig. Relativ einfache geschichte.

...zur Antwort

Wenn du nix zusagen haste schreibste nix. Das ist kein Gespräch wo man sich hinterher noch verabschiedet....

Sollte es irgend ne Form von Chat sein kannste noch "danke" schreiben und ne schöne Woche wünschen.

...zur Antwort

Im Kern ist was FPS pushen angeht in competetiven Spielen Intel nach wie vor deutlich besser (musst allerdings ein Modell kaufen das sich übertakten lässt und auch aktiv übertakten - dann stimmt sogar die P/L). Auch overall nocht leicht vorne.

Preis/Leistung gewinnt AMD ganz klar, vorallem bei multicore loads.

Was letzten Endes für dich besser ist ist massiv davon abhängig wie du die cpu nutzt und was genau du spielst und welche Grafikkarte bei welcher Auflösung du dafür verwendest.

Grüßé

...zur Antwort

Gaming PC im Azubi-Budget?

Hallo zusammen,

kurz zu meinem Setup dann zur Frage. Den PC habe ich mir nach Bauchgefühl selber zusammengestellt auf Mindfactory. Kenne mich auch mit dem Bereich PC nicht wirklich aus.. Mutter Google hat mir viel geholfen und das Stundenlang. Ist mein 1 PC überhaupt da ich eig. Konsolen Liebhaber bin. Hoffe ich habe das anständig hergerichtet natürlich mit gewissen abstrichen. Ich musste wirklich gut auf das Budget achten, da ich noch Azubi bin und nicht gerade viel im Monat übrig habe..

Ich freue mich sehr über ausführliches Feedback zu meinem Azubi-Budget Setup :D

Gehäuse:

Azza Inferno 310 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Mainboard:

MSI B450 Gaming Plus MAX AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX

Prozessor:

AMD Ryzen 5 3600X 6x 3.80GHz So.AM4 BOX

Wasserkühlung ( ALL IN ONE):

Cooler Master WAK MasterLiquid ML120L V2 RGB2011/115x/AM3/AM4

RAM:

16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

Graka:

6GB MSI GeForce GTX 1660 SUPER Gaming X

Netzteil:

650 Watt Azza PSAZ-650W ARGB Netzteil

+ 500 GB SSD M.2 EVO PLUS (Samsung) + 2 TB Toshiba HDD

Würde gerne mein RAM erweitern mit (da ich mir evtl. die neue Generation RTX holen möchte sobald ich das Geld zusammengespart habe....) :

16GB Corsair Vengeance RGB PRO schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

kann ich das so erweitern obwohl es von 2 versch. Herstellern ist ? Habe im Internet gelesen dass es evtl. zu Kompatibilitätsstörungen kommen kann...

Falls jemand die Lust und Zeit hat eine kleine extra Frage :

Ist der von mir oben angegebene Prozessor und die Graka noch gut/ausreichend für kommenden Spiele im Jahr 2020/2021 mit "angenehmen FPS/Grafik"?

*PC ist bereits seit ca 2 Wochen in Betrieb* deshalb bitte Feedback wie ihr das Setup findet.

...zur Frage

Ram hinterher erweitern kann funktionieren, muss nicht, da auf der Packung auch nicht der chiphersteller des Rams steht etc. pp. kann dir das auch keiner pauschal sagen, bei mir ging z.b. auch einmal 2x die selbe Marke, selbes Model, selbe Menge, (alles gleich) trotzdem nicht zusammen... daher wie Lotto spielen - wenn auch mit besseren Gewinnchancen. Du brauchst aber bei weitem keine 32GB RAM, daher eigentlich auch total egal.

Die CPU ist i.o. - kannst auch Geld sparren in dem du den ohne X kaufst. Ist nämlich im prinzip die gleiche cpu. Die GPU ist i.o. aber nix besonderes, ist so ein typischer - später aufrüsten Kanidat.

Geld sparren kannste ausserdem bei den Festplatten - bzw bessere Leistung fürs selbe Geld beiokmmen. Vergiss die M2 und die HDD und kauf stattessen 2TB normale SSD's - die M2 bietet dir kaum vorteile und verbraucht mehr Strom, reines Luxusprodukt. Mit normalen ssd's dafür mehr Speicher und ohne HD ist das System ingesammt schneller (deutlich) verbraucht weniger Strom und ist leiser.

Keine AIO! Luftkühlung, leiser günstiger besser.

...zur Antwort
Anderes

Kannste nicht pauschalisieren, jeder kann mit bestimmten Dingen umgehen und mit anderen nicht.

Das wars auch schon, für den einen ist X unerträglich und Y kein Problem für den nächstne ist Y unerträglich und X kein Problem. Wer hier pauschal sagt "ertrage ich alles" hat noch nicht alles gesehen.

Servus.

...zur Antwort

Also meine Frau übersetzt den ganzen Tag irgend ein zeuch aus weiß gott was für Sprachen und hat dauerhaft musik laufen... seit Jahren, Jahrgangsbeste etc. pp. - schádlich isses wohl nicht.

Aus nem psychologischen Standpunkt denke ich ist es davon abhängig was du fúr ein Lerntyp bist. Der eine Muss Hören, der andere sehen, der nächste spühren etc. pp. - jemand der übers hören lernt und sich z.b. via lautes wiederhollen etwas merken muss wird Musik dabei sicherlich nicht als Sinnvoll erachten. Daher ne sehr persönlich Sache. Es spielt dann sicherlich auch keine Rolle welche Musik das ist solange sie fúr dich persönlich angenehm klingt und dich nicht sofort aus dem Kontext reißt.

...zur Antwort

Richtig guten Sound aus ner drop-c Gitarre hollen kostet dich viel übung (anschlagsstärke, richtiger druck auf den saiten etc. pp.) - einiges an Zeit (gitarre top eingestellt etc. pp.) und ordentlich Kohle (gutes equpiment - i.d.r. recht teuer).

Du brauchst aber kein teures equipment um geil zu klingen, die Ausrede nehmen sich gerne viel um sich ums üben rumzudrücken. Das meiste ist immer noch WIE du spielst, nur die Richtigen Noten spielen reicht nicht, man muss die richtigen Noten auch geil spielen - und das vergessen viele.

Woran es bei dir jetzt liegt kann ich ohne Soundprobe 0 beurteilen sry. Auch weis ich ja nicht exakt was dich genau stört and em was rauskommt. 100% wie auf der Platte kannste eh nicht klingen , alleine schon weil ein amp mit mic abegenommen anders klingt als wenn er im Raum steht.

Ich persönlich habe noch nie jemanden gesehen der nach 3 Monaten auch nur halbwegs ordentlich geklungen hat, und das ist vollkommen normal und in Ordnung. Einfach weiter üben. Lediglich wenn die Gitarre nicht richtig eingestellt ist musst du an deinem equipment erstmal was ändern.

Grüße

...zur Antwort

GPS chips kann man relativ klein machen siehe auch die in den handy's, geht sicher noch deutlich kleiner wenn man den aufwand betreiben will 2mmx2mmx0,2mm sollte locker drin sein - Kannste dann easy implantieren. Strom kannste über die Körperwärme erzeugen, Thermogenerator, die Idee ist garnicht neu, kann man mit entsprechendem aufwand sicher auch entsprechend klein bekommen. Davon ab musste ja aber nicht zwing energie erzeugen, du kannst ja auch bereits gespeicherte Energie mitreinpacken. Das hällt dann halt nicht ewig sondern nur x Tage. Ich seh da technisch nicht so Probleme, im Kern kannste dir gps sender für deine Haustiere und ähnliches kaufen, teilweiße aus china für unter 10euro. Dann kann man das auch noch nen ticken kleiner bauen...

Sinnhaft oder kosteneffizient ist das nicht. Wenn ich die möglichkeit habe jemandem was zu implantieren, dann kann ich mit dem auch ganz andere Sachen treiben.

...zur Antwort

Kannste nix machen. Ist halt ne Konsole, kannste selbst nix fixen.

Andere cd probieren via reklamieren und halt software updates die evtl abhilfe schaffen. Alternative online kaufen und runterladen anstatt von Cd zu installieren, das wars praktisch gewesen.

...zur Antwort

Weder Full-hd noch 144hz machen bei der PS5 Sinn.

Totaler Unsinn. Nix für ungut.

...zur Antwort

ist ein sehr inovatives Spiel, ist aber typisch Japan, entweder viel zu einfach (einfacher modus) oder recht schwer / grindy auf den höheren modi.

Im Kern ist das ein gutes Spiel, aber eben nichts für jederman, deswegen kann ichs nicht uneingeschränkt empfehlen.

Grüße

...zur Antwort

Gut, zumindest ein Schritt in die Richtige Richtung - das Problem ist man man mus solche Gesetze auch anwenden nicht nur verabschieden, wenn das nicht gemacht wird ist es natürlich sinnfrei.

Grüße

...zur Antwort