4. Welchen pH‐Wert hat eine Mischung aus 50 ml 0,02 M Schwefelsäure 100 ml 0,025 M Natronlauge?

1 Antwort

Naja, ich rechne dir das jetzt nicht aus, aber du musst halt schaun, welcher Stoff im Überschuss vorliegt (Stoffmenge), wie groß dieser Überschuss ist (Neutralisation läuft vollständig ab), mithilfe des Volumens dann die konzentration des übriggebliebenen Stoffes berechnen und dann bringen dich die Formeln pH = -log(c(Säure*2)) ODER (Falls NaOH übrig bleibt) pOH = -log(Base) in Verbindung mit pH = 14 - pOH ans Ziel

Du hast ja sogar die Aufgabennummer rübergepasted xD Also sowas Liebloses hab ich auch noch nicht oft gesehn.. lol

0

Was möchtest Du wissen?