3.Versuch- Bestanden oder nicht bestanden vor Notenbekanntgabe?

3 Antworten

Kommt immer ein bisschen auf den Professor an.

Ich würde an deiner Stelle zu dem Professor gehen bzw. eine Mail schreiben, die Situation schildern und um eine Einschätzung bitten. Bei einer freundlichen (!) Mail sind die meisten Professoren gewillt, mal kurz einen Blick in die Klausur zu werfen und eine Einschätzung abzugeben bzw. die Korrektur der Klausur vorzuziehen (bzw. das von seinen Mitarbeitern machen zu lassen ;) ).

Sowas kommt immer auf den Prof an.

Es gibt die Fraktion, die sich strikt an ihre Regeln halten: Korrektur, dann Notenbekanntgabe und Einsicht - vorher keine Chance. Chillige Profs sehen gar kein Problem und gucken mal eben nach, ob deine Prüfung schon korrigiert wurde und sagen dir die Note. Mal so, mal so.

Bessere Chancen hat man meiner Erfahrung nach oft beim Doktoranden, da diese die Klausuren meistens korrigieren und nicht so juristisch verklemmt sind.

wie? die Professoren korregieren die Prüfung nichtmal selbst ?

0
@W8ne3

Sicher nicht, die werfen höchtens mal eien Blick in die Abschlussarbeiten. Dazu haben die weder Zeit noch Lust. Das machen meist Doktoranden.

1
@Schnuppi3000

Diese pauschale Aussage ist falsch. In einigen Fächern korrigieren wirklich nur die wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Prof schaut sich nur zweifelhafte Fälle an, in vielen Fächern korrigiert der Prof seine Klausuren aber selbst.

0
@salome77

Aha, welche Fächer sind das denn? Ich kenne keinen einzigen Professor, der selbst korrigiert.

0

Warum nimmst du die Stelle nicht einfach schon an? Verträge werden in solchen Situationen meist unter Vorbehalt, dass der Abschluss auch tatsächlich geschafft wurde, geschlossen.

Wenn du die Prüfung dann tatsächlich nicht bestanden hast, dann ist der Vertrag nicht gültig.

dieses Hin und Her mit dem Vertrag könnte man sich doch sparen in dem man den Professor um seine Meinung zur Prüfung fragt, oder nicht?

1
@W8ne3

Ich glaube der wird dir nichts sagen. Aber versuchen kannst du es.

0

Elektroniker Teil 2 prüfung extern?

leider habe ich meine Gesellen Prüfung Teil 2 als elektroniker für Energie und Gebäudetechnik beim zweiten Versuch nicht bestanden und mein Betrieb hatt mich vor die Tür gesetzt .kann man sich eigentlich einen Job in einem anderen Bereich Suchen und die Prüfung dan auf eigene Kosten wiederholen?

...zur Frage

Wie ist der Wertung folgender Abschlüsse: Bachelor, Master, Diplom?

Hallo,ich gehe derzeit noch zur Schule und komme in die 11. Klasse (es wird also ernst :) ). Ich habe vor an der Technischen Universität Dresden zu studieren, aber das ist nur eine grobe Idee im Moment. Jedenfalls bin ich an einem Studium der Ingenieurswissenschaften interessiert und habe auf der Seite der TUD mal nachgeschaut, wie so etwas ausschaut [url=https://tu-dresden.de/studium/vor-dem-studium/studienangebot/sins/sins_start?stichworte=Maschinenbau].

Es werden dort die Abschlüsse Bachelor und Diplom vorgestellt. Nun ist meine Frage, wie der Wertung von diesen ist (mit dem Master).

Bachelor < Master - Das weiß ich bereits, aber wie verhält sich das Diplom?

Bachelor < Master < Diplom?

Und warum wird auf der Seite kein Maschinenbau-Studium mit Masterabschluss gezeigt?

Vielen Dank! :)

...zur Frage

Lernen per Audio Datei?

Kann es merkbar fördernd sein, sein Lernstoff als Audio aufzunehmen und bei jeder Gelegenheit anzuhören? (Bus, Arzt Wartezeiten,...)?? Lg.

...zur Frage

Muss ich mich arbeitslos melden? Ex-Student/Wohnhaft Eltern/Kein Interesse an Arbeitslosegeld

Hallo, muss ich mich als arbeitslos melden? Ich habe keine Absicht vom Staat Geld zu bekommen. Bin ein Ex-Student der dass Studium abbrechen musste, weil er eine Prüfung nicht bestanden hat und wohne bei meinen Eltern.

...zur Frage

BWL oder Wirtschaftswissenschaften, was ist schwerer?

Hallo, ich weiß nicht ob ich eher BWL oder WiWi studieren soll. Letzteres ist ja eine "Mischung" aus VWL und BWL. Nun habe ich aber gelesen, dass es sehr trocken und "langweilig" sein soll und auch in beiden Fächern die Mathekenntnisse nicht von schlechten Eltern sein sollen. Kann ich das überhaupt schaffen ich, hatte nur Grundkurs und bin auch kein Mathefreak. Funktionen ableiten kann noch, aber Matrixen und so hatte ich nicht, gibt es da nochmal sowas wie "Nachhilfe"? Und welches Studium ist anstrengender bzw. arbeitsaufwendiger und wo lohnt es sich mehr in Hinblick auf Jobperspektiven? Ist beides gefragt, weil ich gehört habe das man in BWL nur noch die sehr guten Absolventen nimmt? Könnte ich theoretisch auch einen Zwei-Fach-Bachelor in BWL und VWL mit Schwerpunkt BWL machen (wie es hier angeboten wird http://www.uni-potsdam.de/studium/studienangebot/bachelor/zwei-fach-bachelor/bwl-zwei-fach/), wäre das dann nicht fast wie WiWi bzw. ist das nicht vielleicht sogar noch besser weil ich dann in beiden Fächer vielleicht mehr lerne als in WiWi (soweit ich weiß ist der Zeitaufwand der gleiche, also von der Stundenzahl)?

Danke schon mal, bin irgendwie echt unsicher und ratlos

...zur Frage

Prüfung 2. Stex Pharmazie endgültig nicht bestanden was dann?

Meine Freundin studiert Pharmazie  und hat morgen ihren 3.Versuch und letzten Versuch die Prüfung zubestehen und hat auch noch eine anderes Prüfungsfach offen.Jetzt würde sie gerne wissen,was passiert wenn sie morgen nicht besteht. Muss sie dann trotzdem noch zu anderen Prüfung,obwohl ihr diese Prüfung dann nix mehr bringt?Und muss sie dann gleich zum Arbeitsamt oder muss sie warten bis sie denn Bescheid bekommt,dass sie nicht bestanden hat.Kenne mich nicht damit aus und konnte ihr deshalb nicht helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?