Studiengang wechsel nach nicht bestandenen Prüfungen

2 Antworten

Guten Morgen,

ja du dürftest dafür gesperrt sein. Du hast nur die Möglichkeit in einen ähnlichen Studiengang zu wechseln der ohne das nicht-bestandene Modul auskommt (dürfte bei Mathe eher schwer werden). Hast du die 3te Klausur schon mitgeschrieben? Wenn nicht würde ich dir empfehlen vorher zu wechseln.

Hi,

in aller regel bist du dann gesperrt, da du den Prüfungsanspruch für das Modul "Höhere Mathematik 1" verloren hast.

Wie bekommt man ECTS Punkte auf der Uni/FH?

Wenn ich auf der FH oder Uni BWL (oder irgendeinen anderen Studiengang) studiere, sammelt man irgendwelche ECTS Punkte (habe ich gelesen). Doch wie genau bekomme ich diese Punkte? Indem ich einfach nur bei Vorlesungen anwesend bin? Oder indem ich Hausarbeiten schreibe? Oder indem ich prüfungen bestehe? Und haben die anzahl der ECTS Punkte etwas mit den Noten zu tun (also bekomme ich bei einer guten Note mehr ECTS Punkte, als bei einer schlechten Note)? Kapiere ich leider noch nicht so und im Internet finde ich nichts, was meine Fragen beantwortet.

...zur Frage

Studium abbrechen oder wechseln (Fahrzeugtechnik)?

Halo, ich studiere zurzeit Fahrzeugtechnik an einer FH in BW. Meine großen Problemfächer sind Höhere Mathematik und Informatik (C++,Assembler programmieren). Diese überfordern mich sehr. Gehöre momentan auch zu den schlechtesten im Kurs. Habe aber eine Zusage bekommen in meiner Heimat für Produktionsmanagement auch an einer FH. Einfach weil Technik mit BWL mich auch interessiert. Der Abschluss dort ist Bachelor of Engineering. Dort gibts keine Höhere Mathematik aber die Themen sind fast gleich in Mathe. Informatik ist auch in C++. Ich hoffe eher das es vom Niveau niedriger ist. Und Fahrzeugtechnik ist auch kein einfacher Studiengang, gerade für mich, der im Abi vor allem in Mathe nicht der beste war.

Würde sich ein Wechsel lohnen oder soll ich ganz abbrechen? (Im jetzigen Studiengang möchte ich nicht bleiben).

Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Mathestudium mit Nebenfach zu viel?

Hallo Leute,
ich werde voraussichtlich anfang Oktober mit dem Mathestudium in Kaiserslautern anfangen. Da man dort, aber auch ein Nebenfach studieren muss, habe ich "Maschinenbau und Verf." genommen (Was als Hauptstudium auch meine 2. Wahl gewesen wäre)

Auf meiner Immatrikulationsbescheinigung steht nun
"Mathematik, Bachelor, 1. Semester"
und
"Maschinenbau, Bachelor, 1. Semester"

Bedeutet das dann ich studiere genau das gleiche wie Leute die nur Maschinenbau studieren und zusätzlich noch Mathematik oder ist es schon wirklich ein NEBENfach?

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Habe jetzt ziemlich Bamme und im Internet nichts gefunden. Entweder falsch gesucht (da ich mich studiumtechnisch überhaupt nicht auskenne) oder dort gibts nichts..

LG fiahstar45

...zur Frage

Kann man nach nicht bestandener Klausur , Studiengang wechseln?

Hallo , ich studiere im 2. Semester Mathematik und ich bin mir nicht 100% sicher , ob ich die Analysis I und Algebra I packe .

Ich habe das Problem . Ich würde gerne mein Studiengang nur wechseln , wenn ich die 2 Prüfungen nicht packe...

Das Problem dabei ist , die Prüfungen (16.09. / 27.09) sind schon nach der Bewerbungsfrist ( 15.09.)in der man sein Studiengang wechseln kann . Daher weiß ich gar nicht , ob es überhaupt vielleicht Ausnahmen gibt oder man auch nach einer Bewerbungsfrist einen Studiengang wechseln kann...
danke im voraus

...zur Frage

Elektrotechnik oder Maschinenbau -Studium?

Hi, ich studiere momentan Elektro-Informationstechnik 1.Semester...selbstverständlich sind es erstmal nur Grundlagen welche ich auch (nicht immer auf Anhieb) verstehe und damit arbeiten kann. Jedoch merk ich das ich nicht wirklich Interesse daran hab.

Also steht ein Wechsel bevor und zwar rüber zum Maschinenbau.

Die Frage ist nun : ist Maschinenbau Studium schwerer als Elektro-Studium? Hab gehört Elektro-Studium wird später anspruchsvoller in Bezug auf Mathematik da die Dinge abstrakter werden... Ich weiß das beide gute Berufsperspektiven bieten,weshalb ich mir weniger Sorgen mache. Wenn ich wechsle, soll ich eine Universität nehmen oder FH? wen ja welche (NRW) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?