3000 kcal für jugendliche zu viel?:)

5 Antworten

Hallo! 2000Kcal trifft auf den wenig tätigen, durchschnittlichen Jugendlichen zu. Sehr wichtig ist das Körpergewicht, die persönlichen Verbrennungswerte und zusätzliche Aktivitäten. Schon 1 Stunde Zumba, Crosstrainer, Laufband und joggen reichen für über 700 Kcal. Ich kenne auch ein Training, das auch bei fast 6000 Kcal kein Fett aufbaut. Viele - nicht nur ich - verdoppeln ihren Kalorienverbrauch durch Sport. Machs gut.

männliche erwaschsene, die arbeiten brauchen 3000 kalorien am Tag. Jugendlich je nach dem wie viel Sport sie machen brauchen um die 2000 Kalorien;)

okay dankeee ;) ich dachte immer ich nehme zu wenig kcal auf.Ich nehm um die 2000-2400 kalorien zu mir und wiege 60 kg (178 cm).

0

es kommt erstmal auf das Körpergewicht an und dann auf die aktivitäten. Z.B. 75kg Körpergewicht+Arbeit+sport wären ca. 3.300 kcal.

hust Warum steht auf jeder Verpackung 2000 hust

ok danke :)

0

Prinzipiell stimmt das. Bei diesen Berechnungen wird aber von einem Durchschnittsjugendlichen ausgegangen. Morgens Schule, Nachmittags mit Freunden treffen, 1-2x in der Woche Sport. Je nachdem, wie dein Alltägliche Ablauf ist, brauchst du mehr oder weniger Energie (Kilokalorien)

Was möchtest Du wissen?