3 Wochen Urlaub Katzen bleiben zu Hause

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum machst du dir Gedanken? Du weißt deine Katzen gut versorgt, sie sind ihrer gewohnten Umgebung. Der Nachbar kennt sie, sie kennen ihn. Besser kann es deinen Stubentigern doch nicht gehen. Notfalls kannst dich ja bei deinem Nachbarn des öfteren um ihr Wohlbefinden erkundigen. Genieße deinen Urlaub. Die Katzen werden ihn dir gönnen.

ich glaube ich werde meinen nachbarn sogar sehr nerven, was das erkundigen angeht. am größsten angst habe ich vor stechenden insekten, da ich ihnen in der zeit den balkon nicht verwehren wollte, der nachbar ist immerhin erst ab 15 uhr zu haus und mein kater begrüßt alles was fliegt und zappelt.

0
@Belano

Kannst du den Balkon evtl. mit Fliegengitter ausstatten? Ich habe von Balkonen jetzt nicht die große Ahnung. Deshalb die dumme Frage. Hast den bestimmt mit so einer Vorrichtung abgesichert, dass deine Lieblinge nicht drüber springen können. Da könnte man evtl. mit Rahmen usw. auch ein Fleigengitter anbringen.

2
@Baumaus

ähm das könnte man zwar machen würde aber wenig bringen, weil zum einen das netz ca. 3cm von den rändern absteht, da es mit mehreren holzlatten und einem winkel befestigt ist (lässt sich schwer beschreiben) zum anderen ist es die liebste beschäftigung meines katers ins netz zu hakeln und an der befestigung hochzuklettern.

ich könnte dir ein bilden senden wegen der befestigung, dann siehst du was ich meine

0
@Belano

sry sollte "bild" heissen

0
@Belano

Hallo Belano, danke für deinen Stern. Freue mich sehr darüber :-))

0

Hey, ich persönlich finde es eig. schlecht Katzen so lange allein zu lassen.

Aber da du einen Nachbar hast der sich mal um deine Katzen kümmern würde, wäre das kein großes problem. Katzen sind sehr anhänglich aber am meisten nur bei Bestitzer. Ich besitzte 6 Katzen und ich bleibe immer, wenn meine Eltern und meine Geschwister in den Urlaub fahren zu Hause und kümere mich um die Tiere. Das macht mir auch nichts aus, da ich auch noch 6 Hunde un drei Pferde besitze ist das schon ein bissl häftig sie so lange alleine zu lassen.

Ich würde dir immerhin weiter vorschlagen, dass dein Nachbar auf die aufpasst oder das du nicht in den Urlaub fährst und zuhause bleibst. Aber das Überlasse ich dir.

Wenn dein Nachbar jetzt nach deinen Katzen drei Wochen lang schauen würde, dann könntest du in den Urlaub fahren. Wenn er aber sagt nein ich kann da nicht, dann solltest du am besten zuhause bleiben.

Katzenpension empfehle ich dir nicht, da sie dann in ein anderes Teritorium kommen, als an das, dass sie gewöhnt sind.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen ;)

Gelegentlich braucht selbst der beste Katzenliebhaber mal eine Auszeit und in diesem Fall ist doch wirklich für alles gesorgt^^

0
@gegnhang

Wenn der Nachbar wirklich keine Zeit hat um auf die Katzen aufzupassen, dann bleibt ihr ja nichts anderes übrig als zu Hause zu bleiben. Wir wissen ja nicht ob sie noch andere hat die auf die Katzen aufpassen könnten. ;)

0

Nun mach dir mal keinen Kopf, die Bande wird es überleben, und sie werden auch nicht dauerhaft beleidigt mit dir sein ;-)

3 Wochen sind schon lang, aber du schreibst ja selbst, dass das nicht zur Regel werden soll, und die Katzen sind nach deiner Schilderung wirklich bestmöglich versorgt und betreut. Mit dem vertrauten Nachbarn sind sie allemal besser dran als in einer Pension, und bei 3 Miezen ist ja auch für "Unterhaltung" gesorgt (mit einem Einzeltier könntest du das nicht machen).

Hallo, .. ich würde mir so große Sorgen machen, Deine Tiere werden gut versorgt von einem Menschen den sie kennen und dem sie vertrauen. Besser könnte es doch gar nicht sein. Du hast doch die besten Voraussetzungen für Deine Tiere geschaffen um in Urlaub fahren zu können. Drum nutze auch diese Gelegenheit. Die Tiere werden nicht befürchten, dass Du nicht wiederkommst. So weit können die Tiere nicht denken. Und das sie Dich eine Woche nicht anschauen wird auch nicht passieren. Wenn Du zurückkommst werden sie Dich heftig beschmusen und dann zur Tagesordnung übergehen. . Also, alles kein Problem. . Gruß,...Spatzi321

Das ist die beste Lösung ,mit deinem Nachbarn.

Da haben sie alles , ausser die drei Wochen ohne dich.

Und in fremde Hände , dass könntest du mal im Notfall machen.

Und wenn sie halt mal ein paar Tage dich ignorieren sollten,

ist das auch kein Drama , Das legt sich wieder.

Bleib bei deiner Entscheidung mit dem Nachbarn.

pw

Was möchtest Du wissen?