3 ist einer zuviel?

5 Antworten

du bist quasi das 5. rad am wagen, das kenne ich. sprich offen und ehrlich mit deinen freunden darüber, dass du dich so fühlst. wenn es richtige freunde sind, verstehen sie das und versuchen, dich mehr mit einzubinden. denn - wie du ja auch schreibst - sie machen das wahrscheinlich nicht mal mit absicht.

Du hast Recht, bei 3 Leuten ist meist einer zu viel...ist schon blöd, aber vielleicht ändert sich das bald. Entweder du bekommst einen Partner, der dann dabei ist, oder jemand anderes stösst dazu. So lange solltest du die Gegebenheiten so hinnehmen.

es stimmt: 3 ist einer zuviel. das ist meistens so, aber wir sind in der schule auch eine clique aus 3 leuten und das funktioniert super aber es kommt oft auf die leute an denn wenn einer eifersüchtig wird ist es mit der freundschaft eigentlich vorbei.

Urlaub plötzlich zu dritt?

Abend :)

Eigentlich wollten eine meiner besten Freundinen und ich diesen Sommer nach Santa Susanna/ Spanien fahren. Wir waren da schon vor drei Jahren und da es uns da super gefallen hatte und unsere Sommerferien dieses Jahr zusammen fallen, entschlossen wir uns wieder dahin zu verreisen.

Da sie sich mit Buchen usw auskennt hat sie das übernommen um mir schließlich die Reiseunterlagen zugeschickt, wo ich nicht schlecht staunte. Satt wie angenommen für uns zwei, hat sie für drei gebucht. Erst dachte ich es sei evtl ein Druckfehler, weshalb ich mich mit ihr in Kontakt setze um darauf hin zu weißen, doch sie meinte nur, das die schon so richtig sei, es würde noch eine Arbeitskollegin mitkommen. Ich war wie vor den Kopf gestoßen, den bis dato hatte ich keinerlei Ahnung das noch wer mitkommt. Sie hatte nie was erwähnt. Als ich ich dann wütend erklärte, dass ich so was total daneben finde und ich erwartet hätte das sie mich zu mindest informiert das noch wer mit kommt, nur informieren und nicht nach meiner Zustimmung bitten, meinte sie nur das ich kleinlich und unflexibel sei und ihr vertauen soll, da ihre Kollegin echt toll sei.

Schön und gut mag ihre Kollegin toll sein, doch ich habe diese Person noch nie gesehen und dann sollen wir gleich eine ganze Woche aufeinander sitzen? Was wenn es zwischen uns nicht "funkt"? Zudem wären wir zu dritt, weswegen höchstwahrscheinlich immer jemand das fünfte Rad am Wagen wäre.
Kann man irgendwie nachbuchen, das auch ich eine weitere Begleitung mitnehmen kann? So wären wir zu viert und man wir weniger ausgeschlossen oder ich könnte mich, falls es mit ihrer Kollegin nicht klappt, mit meiner Begleitung zurückziehen.

Auf den Urlaub verzichten will ich ehrlich gesagt nicht, da ich mich schon so gefreut habe, auch wenn diese Freude, durch die neuen Umstände, grade ziemlich weg ist. Dennoch will ich nicht einfach auf Sommer, Sonne, Strand verzichten.

Was meint ihr dazu? Oder besser was würdet ihr tun?

...zur Frage

Warum zieht er sich seither so arg zurück nach den er mir von seinem Missbrauch erzählt hatte?

Ich und ein guter Freund, den ich seit etwa vier Jahren kenne, hat mir vor drei Monaten etwa gestanden das er mir vertraut und daher gebeichtet, das er als Kind (mit sieben Jahren fing es an) von seinem Vater sexuell missbraucht wurde, nach dem die Mutter gestorben sei. Er hatte Angst das sein Vater auch die Schwester irgendwann missbrauchen würde und da sie auch erst drei Jahre alt war und er sie ständig beschützen wollte. Er fing an zu weinen als er mir davon erzählte. Er hat es schon seit Jahren keinem erzählt und hatte es versucht zu verdrängen.

Ich war die erste Person die er es nach Jahren erzählt hat. Seither distanziert und zieht er sich aber mega vor mir zurück. Wenn ich ihn Frage ob er Zeit hat was zu machen, dann meldet er sich nicht oder benutzt eine Ausrede.

Ich hab ihn jetzt seit den drei Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Er zieht sich komplett zurück und ich Frage mich ob das normal ist.

Was meint ihr?

...zur Frage

Wie kann ich meinem freund sagen das ich nicht mehr leben will er hat auf das ritze schon nicht gut reagiert sollte ich mit ihm reden?

...zur Frage

800 Euro Geldstrafe, 50 Tage absitzen?

Hey Leute,

ich muss euch erst einiges zu der Frage erklären. Mein Freund hatte vor knapp drei Jahren (2010) eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro wegen Sachbeschädigung. Wie es nunmal bei einer Geldstrafe ist, musste er nur die Hälfte absitzen. Jetzt nach zwei Jahren, wurde er beim Schwarzfahren erwischt & somit wurde in seiner Akte gelesen, dass er noch eine Reststrafe offen hat. Vor zwei Wochen kam ein Brief von der Staatsanwaltschaft in dem steht, dass er "die restlichen" 800 Euro noch zahlen muss, ansonsten müsste er 50 Tage absitzen. Meine Frage ist jetzt, ob diese Geldstrafe wieder nur in einer Hälfte abgesessen werden muss oder ob er jetzt ganze 50 Tage absitzen muss?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Ich fühle mich in meiner Clique ausgeschlossen!

Wir haben eine größere Clique in der ich auch eine beste Freundin habe. Doch in letzter Zeit redet sie nur noch mit den anderen, teilweise werde ich komplett ignoriert. In der Schule, in Physik waren nur noch zwei Tische hintereinander frei, neben dem einen Tisch war noch ein Tisch frei und noch ein Platz. Alle haben sich sofort ausgemacht neben wem sie sitzen wollen und ich wurde vollkommen ignoriert, also musste ich mich auf den einzelnen Platz setzen und meiner Clique hat es absolut gar nichts ausgemacht und sie nannten sich meiner Meinung nach etwas affiger Weise 'die coole Ecke'. So sind sie normalerweise nicht. In unserem Klassenraum sitzen wir alle in einer Ecke, doch heute sollten wir Partnerarbeit machen, jeweils zu zweit und meine beste Freundin, die neben mir sitzt, hat mit einer anderen gemacht die auf ihrer anderen Seite sitzt, deshalb musste ich mit einem Mädchen vor mir machen, mit der ich so gar nichts zu tun habe. Mittlerweile habe ich so Panik vor Referaten weil ich immer die bin, die übrig bleibt oder wenn sie über Leute reden die ich nicht kenne, kann ich nichts dazu sagen und dann heißt es gerade "wie opferhaft von dir". Ich halte das einfach nicht mehr aus, ich komme mir total überflüssig, wie das 5. Rad am Wagen vor. Eigentlich wollten wir zur einem Festival gehen, doch ich habe gesagt ich kann nicht, weil ich Angst habe, alleine dort zu enden. Da wir viele Leute in der Clique sind, sind es auch die einzigen Freunde aus meiner Schule. Manchmal gehen sie auch in der Pause einfach ohne mich weg. Letztens hab ich wieder ein Treffen abgesagt und sie hat es gar nicht gejuckt.. Könnt ihr mir irgendwie helfen, es macht mich einfach so fertig? :( Danke schon mal im Vorraus. :*

...zur Frage

Meine beste Freundin will sich immer zu dritt treffen..

Hey! Meine beste Freundin und ich sind für dieses Wochenende verabredet. Aber jetzt hat ihre andere beste Freundin gefragt, ob wir morgen zusammen schwimmen gehen. Also zu dritt. Wir verstehen uns auch zu dritt, aber in letzter Zeit mache ich fast nichts mehr alleine mit meiner besten Freundin und sie sagt mir auch oft ab, wenn ich mich nicht zu dritt treffen möchte, weil die andere Freundin dann sauer ist. Ich sehe das aber einfach nicht mehr ein, immer nachzugeben. Ich will mich eben auch mal wieder mit meiner besten Freundin zu zweit treffen! Aber wenn ich ihr das sage, meint sie ich wäre stur, kompromisslos und sagt mir dann eben ab. Dabei hat ihre andere beste Freundin doch gar keinen Grund sauer zu sein, schließlich sind WIR doch verabredet und nicht sie! Und außerdem sind beide wieder sauer auf mich wenn ich nicht ja sage und ignorieren mich, etc. Ich finde das total scheiße! Vor allem von meiner besten Freundin! Was soll ich machen? Ihr die Meinung gesagt hab ich schon oft genug..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?