250 ccm mit 125ccm führerschein fahren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst mit Klasse A1 nur bis Leichtkrafträder fahren (125 ccm, 11 kW, 80 kmh bis 18), keine Quads, ergo 2-Spurige Fahrzeuge darfst du nicht fahren!

Für ein Quad mit 250 ccm mit 80 kmh brauchste Klasse B.

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad.htm

und wenn das quad nur 11kw hat und nur höchgeschwindigkeit 80 fährt ?

0
@Yzfr125

Auch dann nicht. Klasse A1 ist eh auf 125 ccm beschränkt und schließt nur Klasse M ein.

Ab 16 darfst du nur mit Klasse S fahren, welche aber separat erworben werden muss. Damit düfteste dieses Quad fahren, WENN es keinen Fremdzündungsmotor*, wie Benziner sondern andere Verbrennungsmotoren besitzt, z. B. Diesel mit max. 4 kW und nicht mehr als 350 kg Leermasse hat, sowie max. 45 kmh fährt.

*) Dann heißt es: max. 50 ccm bei 45 kmh und nicht mehr als 350 kg Leermasse.

Fazit: mit A1 darfst du kein Quad fahren!

0

Das muss auf jeden Fall gedrosselt sein- denn Du könntest damit ja schneller- und Du würdest das bestimmt auch tun :-) Außerdem brauchst Du dafür einen PKW- FS, da es ein vierrädriges, mehrspuriges Fahrzeug ist.

Auszug aus wikipedia:

Quads sind per Definition keine „Zweiräder“, somit ist in Deutschland die Fahrerlaubnis Klasse B (bis 1998: Klasse 3) wie für PKW erforderlich

0

Das solltest Du dich z.B. beim Straßenverkehrsamt RICHTIG gut aufschlauen. Das ist nämlich ne heikle Kiste, "gedrosselt" ist nicht immer gleich gedrosselt.

Sprich da fährst Du wohl allzuleicht "ohne Fahrerlaubnis"^^

ja du brauchst einen extra Führerschein. Und weil du nur den 125ccm gemacht hast könntest du das quad garnicht fahen zu viel ccm.

nö, diss dofste nit... Ich han ne Wr 125 x, dinge Yzf isn schön Moped!!!! Yzf un die Wr 125x sin de bestle 125er

was ? :D

0

aso habs jetzt verstanden ja ich liebe die yzfr125 :)

0

Was möchtest Du wissen?