250 ccm mit 125ccm führerschein fahren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst mit Klasse A1 nur bis Leichtkrafträder fahren (125 ccm, 11 kW, 80 kmh bis 18), keine Quads, ergo 2-Spurige Fahrzeuge darfst du nicht fahren!

Für ein Quad mit 250 ccm mit 80 kmh brauchste Klasse B.

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad.htm

und wenn das quad nur 11kw hat und nur höchgeschwindigkeit 80 fährt ?

0
@Yzfr125

Auch dann nicht. Klasse A1 ist eh auf 125 ccm beschränkt und schließt nur Klasse M ein.

Ab 16 darfst du nur mit Klasse S fahren, welche aber separat erworben werden muss. Damit düfteste dieses Quad fahren, WENN es keinen Fremdzündungsmotor*, wie Benziner sondern andere Verbrennungsmotoren besitzt, z. B. Diesel mit max. 4 kW und nicht mehr als 350 kg Leermasse hat, sowie max. 45 kmh fährt.

*) Dann heißt es: max. 50 ccm bei 45 kmh und nicht mehr als 350 kg Leermasse.

Fazit: mit A1 darfst du kein Quad fahren!

0

Das muss auf jeden Fall gedrosselt sein- denn Du könntest damit ja schneller- und Du würdest das bestimmt auch tun :-) Außerdem brauchst Du dafür einen PKW- FS, da es ein vierrädriges, mehrspuriges Fahrzeug ist.

Auszug aus wikipedia:

Quads sind per Definition keine „Zweiräder“, somit ist in Deutschland die Fahrerlaubnis Klasse B (bis 1998: Klasse 3) wie für PKW erforderlich

0

Das solltest Du dich z.B. beim Straßenverkehrsamt RICHTIG gut aufschlauen. Das ist nämlich ne heikle Kiste, "gedrosselt" ist nicht immer gleich gedrosselt.

Sprich da fährst Du wohl allzuleicht "ohne Fahrerlaubnis"^^

nein für quad brachust du nen extra fphrerschein so wie für alles heute ^^

ja du brauchst einen extra Führerschein. Und weil du nur den 125ccm gemacht hast könntest du das quad garnicht fahen zu viel ccm.

Was möchtest Du wissen?