24 Stunden "alter" Döner noch essbar?

7 Antworten

Es wäre ratsam, den zu entsorgen, auch wenn er nicht auffällig riecht oder schmeckt. Besonders während der Abkühlphase (die sich in der Alufolienumhüllung noch verlängert), aber auch während der folgenden ungekühlten Lagerung kann es zu einer starken Vermehrung von Keimen kommen, die dir beispielsweise einen Brechdurchfall bescheren. Muss nicht, aber kann. Ich würde es nicht drauf ankommen lassen.

vielleicht hatte jemand ja mal die gleiche Situation und ist Lebend davon gekommen

Selbst wenn: Das wäre für dich keine Garantie, dass es bei dir auch so ist.

Der kann 1 Woche alt sein hauptsache Döner.
Und der schimmelt nicht weil es ein Döner ist.

Das geht noch es sei den du hats einen empfindlichen Magen  das war bei mir kein Problem dünner ohne Käse  Tag darauf noch zumessen.

.

Wieso habe ich nach einem Döner immer Halsschmerzen?

hallo leut, wenn ich einen döner esse bekommen ich oft halsschmerzen und im schlimmsten fall sogar ne erkältung. könnt ihr mir vlt. sagen, wieso das passiert? döner ist doch was ganz normales oder? ich muss zugeben, ich bin zwar etwas übergewichtig aber so ungesund kann doch ein döner nicht sein.

danke schonmal.

...zur Frage

Angst vor Blinddarm Entzündung... Was hab ich?

Hallo hatte am Samstag Nachmittag plötzliche Unterleib Schmerzen bekommen die sich anfühlten wie als wenn man seine Periode bekommen würde. Ab und an konnte ich auch nicht mehr wirklich vor diesen Schmerzen stehen. Im Sitzen oder nach dem Toiletten Gang (hatte durchfall) wurde es meist besser. Sonntag drauf hatte ich fast gar keine Beschwerden, ausser ab und an ein kleines ziehen in dem rechten Oberschenkel. Konnte aber noch rechtes Bein anheben, auf einem Bein hüpfen, loslass Schmerz und so weiter war nicht vorhanden.. Hatte da dann auch wieder ein bisschen Appetit was ich von Samstag nicht behaupten konnte.. Montag morgen wurde ich plötzlich wach weil mir kotzübel war. Bin dann aufs Klo und musste aber nur durchfall. Danach wurds wieder besser. An dem Tag war ich auch beim Hausarzt. Der hat sich meine Story angehört und mir erzählt das ich ja für den Blinddarm eigentlich schon zu alt wäre... Das man den ja normalerweise im Alter von so und so viel Jahren - 16 jahren am häufigsten kriegen würde. Dann tastete er mich ab, an der Blinddarm Stelle und klopfte so, drückte mein Bein feste runter und ich sollte es hoch ziehen. Alles ohne Probleme. Als er links neben dem bauchnabel drückte tats dort auch ganz dolle weh. Er sagte das sei normal weil da mein durchfall wäre und erklärte mir das ich keine Blinddarm Entzündung habe weil ich wenn er aufs bein drücken würde da normaler Weise höllische Schmerzen im Blinddarm hätte weil da ein Muskel am Blinddarm vorbei gehen würde oder sowas. Also sagte er ich habe wahrscheinlich einen Magen und Darm Infekt. Sollte nichts mehr essen aber viel trinken , dann Dienstag (also gestern) mit Zwieback beginnen und ab heute dürfte ich langsam wieder essen. Hab jetzt aber nicht immer so wirklich Appetit, nur manchmal. Immer noch dieses dumme ziehen im rechten Oberschenkel und vor allem Angst das ich nicht vllt doch eine Blinddarm Entzündung hätte... Oder meint ihr ich könnte das nicht mehr haben weil da beim abtasten alleine schon höllische Schmerzen gehabt hätte?? Und dem Arzt vertrauen? Hoffe dieses ziehen auf der rechten Seite hört bald auf und mein normaler Appetit kommt bald wieder zurück ... Fieber hab ich übrigens auch keins. Höchste Temperatur war 37,3.

...zur Frage

Dönnner zu viel was tunn?

Ich habe zu viel Dönnner gegessen jetzt macht mein bauch AUA.

Hilfe

...zur Frage

Sagt man einen Döner oder ein Döner?

...zur Frage

Zu viele Leukozyten = Leukämie?

Hallo ihr lieben

Ich fühle mich seit einiger Zeit sehr schwach und kraftlos. Habe oft starke Kopfschmerzen, Erhöhte Temperatur/Fieber.Dazu bin ich sehr anfällig auf Vieren und ich bin sehr Appetit los. Seit kurzer Zeit habe ich nun in der hohen bauchregion ein komisches Schmerz empfinden (verstärkt linke Rippenseite) daraufhin hat mein Arzt dann ein Blutuntersuch gemacht, bei dem erhöhte Lymphozyten werte auffällig waren (Allgemein erhöhte Weisseblutkörperchen). mein Arzt meinte dann es sei nicht weiter dramatisch und man müsse abwarten. nun geht das seit 6 Monaten und ich habe mich bei google schlau gemacht.. meistens kam das Ergebnis Leukämie heraus. Seit etwa 2-3 Monaten ist mir auch ein etwas trüber Urin aufgefallen. habe mir dann Urintests bei der Apotheke besorgt... bei denen habe ich ebenfalls einen erhöhten Lymphozyten Wert bekommen. weiss jemand auf was diese Symptome sonst noch hinweisen können ?? Vielen Dank im Voraus..!!

...zur Frage

Einen Tag ohne Essen?

Was passiert wenn man einen Tag nichts isst? Nimmt man ab ? Und wie geht es einem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?