2 Tage Pause nach Ganzkörpertraining?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probier es einfach aus, womit du am besten klar kommst, die besten Ergebnisse erzielst. Ich mache meistens drei Tage und finde das erste Training danach immer absolut genial.

Außerdem würde ich auch danach gehen, was für dich zeitlich machbar ist. Wenn du nur einen Tag Pause machst, dafür aber mit anderen Verpflichtungen nicht nachkommst, wird das irgendwann demotivierend.

Dann fällt hier und da mal ein Training aus und irgendwann bleibt man gar nicht mehr dran. Finde so eine Planung ist auch nicht zu unterschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Ich mache auch immer 72 Stunden Pause ungefähr. Manche meinen ja 48 Stunden reichen, also ein tag xD. Aber lieber auf Nummer sicher gehen, gerade als Anfänger kann man das nicht so gut einschätzen, und die optimale Regenerationsdauer ist auch von der Genetik abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepshit
07.10.2016, 00:27

Ein Tag hat aber 24h und keine 48 h :o?

48h sind eigentlich recht ausreichend, falls Schlaf und Ernährung auch beachtet wird.

0

2 Tage sind meines Erachtens nach okay.
3 Tage wären auch absolut okay. Es kommt drauf an wie intensiv du trainierst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainierst du zuviel, kommst du nicht in die Aufbau - und Erholungsphase.

Ist dir schon klar, oder?

Also sind 2 Tage "Pause" völligst ok !

Montag Training, Dienstag pause, mittwoch Pause, Donnerstag Training, Freitag Pause, Samstag Training, Sonntag Pause, Montag Pause, Dienstag Training....usw...

Optimal !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweiße solltn 2 Tage ausreichen, wenn Du genügend schläfst und die Ernährung stimmt.

Allerdings ist jeder Körper anders und deshalb solltest Du auf Deinen Körper hören.

Wenn ein Muskel noch schmerzt oder Du Dich nicht fit fühlst, dann gönn Dir lieber noch einen Tag mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?