2 Semster ohne Prüfungen zu schreiben, hat das Folgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn nicht ausdrücklich irgendwo steht, daß du eine Prüfung innerhalb einer bestimmten Zeit nach Studienbeginn abgelegt haben mußt, hat es keine Folgen bezüglich Matrikulation, sofern du den Semesterbeitrag immer rechtzeitig entrichtest. Es kann nur sein, daß du manche Kurse nicht besuchen kannst, wenn Teilnahmevoraussetzung schon ein Abschluß in einem der Fächer ist die du schon hättest schreiben sollen.

Aber jetzt muß ich doch mal Kritik üben. Klar, wenn es einem zuviel ist, schreibt man vielleicht nicht alles, was eigentlich vorgesehen ist. Aber wenn du in den ersten beiden Semestern keine Prüfungsleistung abgelegt hast, heißt das auch, daß du das Studium nicht ernst nimmst. Klemm dich mal dahinter, daß du auch mal vorankommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luxuri
08.06.2016, 21:35

Mein eigentlicher Plan war es Dual-Wirtschaftsinformatik zu studieren, was nicht geklappt hat zum Wintersemester 2015. Deswegen habe mich einfach an der nähsten Uni angemeldet, damit ich wenigstens etwas habe und nicht einfach den ganzen Tag zuhause hocke, war mir schon vorher klar, dass ich daran nicht viel Freude haben werden, ist halt nicht das was ich machen wollte. Zu den Prüfungen hätte ich mich ja eh nicht angemeldet mir der Hoffnung auf einen dualen Studienplatz.

Mit dem jetzt erhaltenen dualen Studienplatz bin ich dann an einer anderen privaten Uni und kann die Sache hier hinter mir lassen.

Ich glaube jedoch, dass nach 2 Semester ohne absolvierter/angemeldeter Prüfung eh Schluss wäre, jedoch bin ich dann ja eh nicht mehr angemeldet. ;)


0

Wenn Du so weitermachst wird die Folge sein, dass Du auch im Dualen Studium voll versagst. Reiss Dich am Riemen und schreib Prüfungen so viel es geht, alles was Du jetzt schon lernst, kommt Dir im Dualen Studium zugute.

Dein Arbeitgeber wird irgendwann fragen, wie die Noten im jetzigen Studium waren. Das wird so ganz schön peinlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luxuri
09.06.2016, 10:08

Mein Arbeitgeber wird von dem jetzigen Studium nichts erfahren, so einfach ist das, die Intention war von Anfang an gewesen, sich das mal nur anzuschauen und sich einen Überblick zu verschaffen während die Suche nach einem dualen Studienplatz weitergeht. Quasi ein Sabbatjahr, um sich nach der Schule erstmal zu finden. Prüfungen schreiben und diese dann unter Umständen mehrmals zu verhauen könnte bedeuten, dass ich andere Studiengänge mit gleichen Fächern nicht ausüben könnte und mir so das ganze kaputt machen würde. Schlechte Idee also. 

0

Was möchtest Du wissen?