2. Fremdsprache 10. Klasse

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spanisch ist halt ne absolute Weltsprache. Französisch kann man auch gebrauchen. Ist beides nicht schlecht, mit Spanisch wirst du dich jedoch in deutlich mehr Ländern verständigen können. Ich würde Spanisch nehmen.

PS: Auch beim Arbeitgeber kommen viele Fremdsprachen immer gut an

Grüße

Ich würde dir französisch empfehlen :) Ist eine Weltsprache mit der du in vielen Länder weiterkommst. Ich hab Französich jetzt seit 3 Jahren und komm damit super klar, da es nicht sooo schwer ist.

Hör dir beides an, schau was dir gefällt, was dir eher liegt. Ich persönlich kam mit Franze viel besser klar, Spanisch mochte ich gar nicht und habs nach zwei Jahren direkt wieder abgewählt.

Was möchtest Du wissen?