17 oder 17,5 Sitzfläche Dressursattel macht das Einen großen Unterschied?

3 Antworten

Bei nem Dressursattel macht das schon einen Unterschied, finde ich - vor allem für Dich. Grade die Euroriding setzen Dich ja sehr tief ins Pferd, da kann ein halbes Zoll mehr locker ausreichen, dass Du nicht mehr richtig sitzt, einfach weil Du mehr Luft hast als gewünscht. Fürs Pferd würde ich sagen wenn der 17' nicht die Oberkante der möglichen Länge ist, um zwischen Schulter und Nieren zu bleiben, macht es wenig aus.

Bei einem Dressursattel -vor allem dieser Marke- macht es schon deutlich was aus, finde ich .  

Allerdings kann das ein Sattler entscheiden.

hat mit dem Pferd gar nix zu tun, ist für Deinen Hintern und stellt die Länge des Sitz dar. Ein (Zoll) 1"=25,4 mm alsp 1/2" = 12,7 mm. Entscheide selbst.

Sattelgröße 16.5"?

Hallo, Ich möchte mir für meine 2-Jährige Araberstute bald einen ersten Sattel zulegen (wahrscheinlich Wintec), keine Sorge, sie wird nicht vor 3 angeritten, jedoch früh übt sich satteln und das Gefühl eines Gurtes.

Nun stellen sich mir 2 Fragen:

Ich bin ca. 1.65, 48kg also recht zierlich. Meint ihr ein Sattel in 16.5" wäre passend? Da ich eine möglichst kleine Sitzfläche bevorzuge.

Und zudem (Wintec Sättel sind ja verstellbar) denkt ihr bei einem Araber (sie wird ca. 156cm) wäre 16.5" irgendwann zu klein/schmal? Araber sind ja schon zierlich, aber idt 16.5 nicht schon eher Ponygröße?

Danke im Voraus. LG, Svenja

...zur Frage

Sitzfläche vom Dressursattel zu groß was nun?

Hallo :) Meine Reitbeteiligung hat einen Dressursattel der ihr passt. Das Problem ist das der Dressursattel eine Sitzflächengröße von 17.5 hat und ich aber einen Sattel mit einer Sitzflächengröße von 16 brauche. Beim reiten merke ich jedesmal auf´s neue das der Sattel für mich viel zu groß ist, da ich im Sattel keinen halt habe und herumgeschleudert werde. Das ein oder andere mal wäre ich auch schon fast vom Pferd geflogen weil der Sattel eben zu groß für mich ist. Ich habe mit der Besitzerin meiner Reitbeteiligung gesprochen und die hat einen neuen Dressursattel gefunden, da sowieso ein neuer Sattel in planung war. Der neue Dressursattel kann aber erst zwischen September und Oktober abgeholt werden. Meine frage ist nun was ich solange machen soll ? Ich kann ja nicht einfach mit irgendeinen Sattel reiten, weil der Sattel ja passen muss. An dem Sattel kann leiden nicht´s verstellt werden. Danke für eure Hilfe :3 VLG Urmelmonster

...zur Frage

Erfahrungen mit dem Cair System (zb. bei Wintec)?

Hey

Hat jemand Erfahrungen mit dem Cair - Luftkissensystem bei zb. Wintecsätteln? Ich möchte mir demnächst einen Wintec Sattel kaufen.Jedoch gibt es das Modell (wintec dlux wide) nicht ohne Cair System. Ich bin mir echt unsicher , da ich beim googlen ein paar negative Rezesionen von dem Cair Luftkissen gelesen habe, jedoch war die Sattlerin mit der ich gesprochen habe, super begeistert davon. Ich hätte gerne einen Sattel ohne dieses System ,jedoch gibt es dieses Modell wie gesagt nicht ohne Cair. Ich hoffe ihr könnt mir helfen:)

PS: Ich brauche keine Meinungen etc. zu Wintec generell

Liebe Grüße Silvana

...zur Frage

Soll ich mein Pferd aufgeben für ein anderes?

Stopp bevor ich anfange schaut bitte meine neuste Frage an ich weiß gehört eigentlich in Forum die neue habe ich aber vergessen!!!!

Ich habe eine Stute und ich liebe sie wirklich sehr sehr dolle sie ist mein erstes Pferd deswegen haben wir auch nach einem eigentlichen lieben anfängertauglichem Pfdrd geguckt doch leider als ich mein Pferd das 2 mal Reiten wollte ist sie total ausgeflippt ich könnte sie damals auch leider nicht Probereiten weil die Vorbesitzerin keinen Sattel hatte das ertmal am Stall reiten war gar kein Problem doch wie gesagt das 2 mal hat mich sehr geschockt.danach haben wir eine Osteophatin dazu geholt sie kann uns leider nichts sagen an dem Sattel liegt es auch nicht vermutlich werde ich es niemals schaffen sie ordentlich traben zu können aber ich möchte unbedingt weiter kommen und ich will auch nicht aufgeben aber gestern bin ich mit meiner Freundin und ihrem Pferd spazieren gegangen davor hat mich die Stallbesitzerin gefragt ob ich ihren Vollblüter mitnehmen kann (Sie hat ihn zurverfügen stellen lassen aber die Pflegerin kümmert sich nie um ihn)da habe ich gemerkt das er ein total tolles Pferd ist und das er auch total lieb ist er lässt sich reiten und er ist wirklich das perfekte Anfänger Pferd aber ich möchte meine Stute nicht aufgeben und 2 Pferde sind zu viel...😢

...zur Frage

Welche Sattelgröße - 16,5 oder 17 Zoll?

Hallo, ich bin am überlegen einen Springsattel zu kaufen und hab jetzt schon einen Dressursattel in 17 Zoll. Da passe ich sehr gut rein mit genug Platz. Der hat aber einen tiefen Sitz und Springsättel meist einen flacheren wodurch der Sitz größer wird oder? Sollte ich mir mit 58kg auf 1,70 einen 17 oder 16,5 Zoll Springsattel holen? Ich bin mir nämlich nicht sicher ob ein 17 Zoll Flachsitzer auf den Rücken meines Ponys passt und ob dieser nicht zu groß ist.. Ich hatte vorher einen flachen 17,5 Zoll VSS Sattel und der war schon ordentlich groß.. :)

...zur Frage

Welche Größe für Schabracke?

Hallo,

ich habe vor mir eine Mattes Schabracke anfertigen zu lassen, auf der Internetseite Lammfell.net Dort kann man beim "Schabracken Konfigurator" selbst die Farbe, Größe usw. beliebig wählen und zusammenstellen. Man kann zwischen folgenden Sattelsitzgrößen wählen: 15,0" - 16,0" | 16,5" - 17,0" | 17,5" - 18,0" | 18,5" - größer. Ich habe einen Wintec 250 Dressursattel in 17,0" (Auflagefläche ca. 43cm) - welche Größe sollte ich nehmen? Ich habe nur Bedenken, dass eine 16,5" - 17,0" zu klein und eine 17,5" bis 18,0" zu groß sein könnte.. Weiß jemand wie die Mattes Schabracken von der Größe her ausfallen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?