15. SSW und starke Blutung - was ist da los?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du warst ja schon im Krankenhaus und bist ärztlich begutachtet worden. Daher sehe ich jetzt keine zwingende Notwendigkeit, daß du schnellstmöglich zum Arzt gehst, sofern es nicht deutlich schlimmer wird. In sofern ist Freitag vermutlich ein ausreichender Termin. Aber es schadet sicher nichts, wenn du am Montag einfach mal anrufst und denen das schilderst. Die können dann ja sagen, ob du schon früher kommen sollst oder bis zu deinem Termin warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen früh sofort beim Frauenarzt anrufen und die Situation schildern. In solchen Fällen wirst du direkt einen Termin bekommen, denn es handelt sich um eine evtl. gefährliche Situation für das Baby.

Da wird dann alles abgecheckt, Ultraschall, etc. und dann hast du Gewissheit was da wirklich vor sich geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe sofort an Montag zum Arzt und lass das nochmals abklären. Es ist ja auch keine schöne Situation in der man sich da als werdende Mama befindet. Diese Ängste und Belastungen solltest du morgen schon klären und nicht bis Ende der Woche warten. Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders bei hellroten Blutungen sollte in jeder Phase der Schwangerschaft sofort eine Ultraschall-Untersuchung vorgenommen werden.

In Deinem Fall würde ich mir auf jeden Fall eine Hebamme suchen. Entgegen landläufiger Meinung dürfen die auch die Schwangerschaftsvorsorge machen. Abgesehen von den 3 Standard-Ultraschall-Untersuchungen können die das gesamt Vorsorge-Programm machen (regelmäßige Blutabnahme, Urin...). Üblicherweise arbeiten die im Tag-Team mit Gynäkologen(-innen). Vorteil: die Hebamme kannst Du am Sonntagmorgen anrufen....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort Montag anrufen und Montag auch hin gehen. Ich hatte auch mal sowas ähnliches...war aber noch nicht mal Blut. Ich konnte SOFORT kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?