1,5 Liter Flasche wie lange geöffnet haltbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drauf steht ja immer nach anbruch innerhalb von 2-3 tagen verzehren. Aber ich trinke meistens 5-6 tage aus flaschen wenn ich sie vergesse (stilles wasser in plastikflaschen) ;) ich lebe noch von daher wird dir nix passieren riech mal dran ob komisch riecht wenn nicht probier mal einen KLEINEN schluck und wenn das auch nicht eklig oder abgestanden/fade ist kann mans noch trinken ;)

Lg

Stilles Wasser ist von der Keimvermehrung gesehen dem mit CO² versetztem Wasser unterlegen. CO² oder im Volksmund Kohlensäure hat eine Keimhemmende Wirkung. Aus diesem Grund ist stilles Wasser schon von Haus aus mehr mit Keimen versetzt als das mit CO². Wenn dann die Brühe noch offen 5 Tage stehen bleibt, dann würde ich sagen, daß es besser ist, die Blumen damit zu gießen als sich selbst! Die bessere Variante wäre das Trinkwasser aus der Leitung zu trinken, welches frischer und sauberer ist als das ein Mineralwasser je sein könnte! Außerdem wäre mir meine Gesundheit mehr wert als ein bisschen Gammelwasser!

Sehr sehr lange! Wasser wird weder schlwcht, noch kann es schimmeln! Das einzige was nach ca. 3 Monaten passiert ist das das wasser so "schmutzkrümel" in sich hat

Schon mal was davon gehört, daß Wasser faulig werden kann? Im Wasser sind immer Mikroorganismen enthalten, die mit der Zeit vor allem in Kunststoffgefäßen einen Biofilm entstehen lassen. Wasser das in einem Wohnraum in beheizter Luft steht ist eine Brutstätte für Keime! Nach 3 Monaten Schmutzkrümel? Na dann lass mal stilles Wasser in einem warmen Raum 3 Wochen offen stehen und dann schau es Dir mal genau an und riech dran! Wohl bekomms!

0

1 Tag, nicht mehr.

nana - wir sind hier nicht in den Tropen.

0

Was möchtest Du wissen?