14,8 Volt Akku ersetzt einen 11,1 Volt Akku? Kann das sein?

4 Antworten

Original kostet der Akku 3mal soviel deshalb würd ich lieber so einen bestellen. Da steht auch das dieser Akku mein Akkumodell (AS07B51) ersetzt.

Aber ich hab auch mal gehört das beim Laptop die Spannung des Akku's ruhig höher sein. Hauptsache das Netzteil kann den Akku "Vollladen". Das wird runtergeregelt oder so:

Höhere Spannung kann deinen Laptop zerstören. Noch dazu muss es ein Akku sein der genau in die Vorrichtung deines Laptops passt. Andere werden da nicht reinpassen. Und wenn man unsicher ist bestellt man eben beim Hersteller direkt der z.B. dir einen Anbieter nennen kann der dir den passenden Akku nennen kann. Kostet zwar etwas mehr ,dafür hat man aber auch die Sicherheit das es der richtige ist.

Original kostet der Akku 3mal soviel deshalb würd ich lieber so einen bestellen. Da steht auch das dieser Akku mein Akkumodell (AS07B51) ersetzt.

0

Das glaube ich eher nicht, die höhere Voltzahl müsste durch z.B. einen Spannungsregler veringert werden. Dabei wird der Spannungsüberschuss in der Regel in Wärme umgewandelt, wass in dem Fall erstens unökonomisch wäre und den Laptop auch noch sehr aufheizen würde. Such einfach einen kompatiblen Akku (kann auch von einen anderen Hersteller sein) der passt und auch die gleiche Spannung hat. Die Kapazität (Ampere-Stunden - Ah) kann ruhig höher sein, umso länger hält der Akku ohne aufzuladen durch.

Also da stimmt irgendwas nicht.

Der Amperewert kann ruhig höher sein, dann hält der Akku länger, aber der Voltwert muss exakt stimmen, sonst geht er entweder gar nicht oder dein Laptop nimmt Schaden.

Zudem muss der Akku von seinen Abmessungen her auch in dein Laptop rein passen. Da kannst du nicht irgendeinen nehmen.

Was möchtest Du wissen?