11 Stunden in der Schule?

11 Antworten

stell dir mal vor, Erwachsene gehen von morgens 8 Uhr bis nachmittags 17 Uhr arbeiten. Jeden Tag. Das sind 40 Stunden in der Woche. Und dabei nur 1 Stunde Pause pro Tag. 

Nun zähle deine Stunden pro Woche zusammen. Schüler haben, je nach Klassenstufe, ca. 30 bis 35 Schulstunden (je 45 Minuten, keine 60 Minuten)

Das leben ist hart aber ungerecht. Willkommen im Leben.

Zu deiner Frage. Ja, es ist rechtlich in Ordnung. Du kannst deine Lehrer drauf ansprechen, aber es wird sich nichts ändern. Es ist nicht einfach, den Stundenplan für eine ganze Schule zu erstellen. Da kommt es halt vor, dass man auch mal bis zur 11. Stunde in der Schule ist. Aber mal ehrlich, hast du an dem Tag nicht auch zwischendrin eine oder zwei Freistunden?

Glaub' mir, ihr armen Schüler werdet es überleben.

Ich habe 37h pro woche und an dem tag habe ich 11 stunden Unterricht durch. Wäre eine freistunde dabei, würde ich hier nicht diese frage stellen. 

1
@4yumii

ok, dennoch ist es halt so. Die 37 Stunden sind aber immer noch Schulstunden, also 45 Minuten.

In welche Klasse gehst du denn?

1
@4yumii

na prima. dann ist ein Ende ja absehbar.
Oberstufe ist halt keine Grundschule mehr.

0

Nein, es ist nicht rechtlich in Ordnung:

Hier ist das z.B. nachzulesen. Ist hier zwar für die Oberstufe der Gesamtschule, aber irrelevant, da beides nach den selben Regularien läuft:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gesamtschule/FAQ-Oberstufe/index.html

In der Oberstufe wird eine Orientierung an den Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes empfohlen (auch wenn es für den Schulbereich keine Geltung hat), d.h. bei mehr als sechs Zeitstunden Unterricht müssen Pausen im Umfang von insgesamt einer Zeitstunde eingeräumt werden. Die Entscheidung über die Rhythmisierung des Schultags in der Oberstufe mit den entsprechenden Pausen liegt in der pädagogischen Verantwortung der Schule.

D.h. bei Volljährigen Schülern 30 Minuten. 

0
@grubenschmalz

also ich lese da "...wird empfohlen..." und "...liegt in der pädagogischen Verantwortung der Schule".

das klingt für mich nicht nach Gesetz !!!

1

das ist vollkommen normal so lange schule zu haben & auch die pausen sind normal. ich hab beispielsweise auch manchmal 10 stunden mit nur 3 x 20 Minuten Pause. da musst du wohl durch ;-) außerdem lassen einen die lehrer meist direkt nach der klausur nachmittags nach hause gehen, so ist es zumindest bei mir :) (12. Klasse, Gymnasium) 

normal? dann merke dir dies wenn du wählen darfst?

gibt es kein jugendschutz gestze mehr?

1h mittagspause?

wie steht es am freitag nachmittags? da wollen wohl alle lehrer frei haben?

0

wenn man das abitur haben will, dann muss man die 10 stunden wohl in kauf nehmen oder? ansonsten darf man nur bis zur 10. klasse zur schule gehen. ;) außerdem hat niemand gesagt, dass es sich um einen freitag handelt ;)

0

außerdem hat keine sau 1h stunde mittagspause. ich kenn sogar eine schule an der es 12 stunden unterricht gibt, von morgens um halb 8 bis abends um 17:30 Uhr ;) und was hat das bitte mit jugendschutz zutun? ab der 10. klasse ist die schule freiwillig also hat das mit den jugendschutzgesetz nichts zutun :)

0

das ist leider so wenn man viele stunden hat... die Lehrer konnten das nicht anders aufteilen und nun hast du 1 langen tag. ich kann dir versprechen dass die Lehrer das nicht böse meinen^^ wenn es in der nähe von deiner schule nichts gibt wo du warm essen kannst dann nimm dir doch einfach viele Snacks mit die viele Vitamine haben und eventuell auch was koffeinhaltiges zu trinken:) ich weiss zwar nicht was du für eine Antwort erwartet hast aber ich hoffe ich konnte dir helfen 

Das kann man anders aufteilen.

0
@grubenschmalz

warum bist du dann hier wenn du doch weisst dass deine Lehrer es anders aufteilen können? geh zur schule und heul dort rum niemand hier kann dein Problem anscheinend lösen

0

Zählen meine Schulstunden mit zur Arbeitszeit?

Hallo,

ich habe einen Praktikantenvertrag unterschrieben, aber verstehe einen Paragraphen nicht:

§1 Dauer des Praktikums Das Praktikum wird schulbegleitend im Rahmen der Klasse 11 der Fachoberschule an drei Tagen pro Woche abgeleistet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt einschließlich der Schulstunden durchschnittlich 37,00 Stunden. Es ist eine Gesamtpraktikumsdauer von 960 Stunden bei [Betrieb] zu erfüllen. Es endet mit der Ableistung der erforderlichen Stunden.

Muss ich also 960 Stunden im Betrieb arbeiten oder wird die Schulzeit mit angerechnet? Während der Schulzeit muss ich mich nicht einstempeln, bekomme für diese Tage trotzdem die Stunden im Betrieb aufgeschrieben.

...zur Frage

5 mal bis mind. 16:00 Uhr Schule?

Ich habe eine Frage die ich mir nicht selber beantworten kann und auch keine Antwort dazu im Internet finde. Ich habe im Moment 4 mal die Woche bis 16:00 Uhr Schule und einmal bis 18:00, plus Hausaufgaben. Meine Frage ist jetzt, ob das überhaupt erlaubt ist, einen Schüler jeden Tag bis 16:00 Uhr, bzw. länger in der Schule zu halten. ICh habe zwar an einem Tag 2 Stunden leerlauf, aber das kann doch kein Grund sein einem den Kurzen Tag zu nehmen. Denn vorher hatte ich an einem Tag bis 12.50 Schule und jetzt wurde eine Stunde so gelegt, dass ich 2 Stunden nichts zu tun habe und dann wieder eine Stunde Unterricht. Und so nebenbei, ich kann in der Zeit nicht nach HAuse fahren, das dauert zu lange und wir haben 60 min. Stunden.

Ich hoffe jemand kann mir diese Frage beantworten und schreibt mir schnell.

...zur Frage

Wie viele Schulstunden sind erlaubt?

Ich habe heute meinen neuen Stundenplan bekommen. Ich gehe in die 12. Klasse eines Technischen Gymnasiums. Ich habe jetzt 4 mal in der Woche bis 16:30 Uhr Schule und komme insgesamt auf 42 Schulstunden (45 min). Dazu gibt es dann immer noch jede menge Hausaufgaben und an einem Tag sogar 7 Schulstunden hintereinander. (ohne Mittagspause die soweit ich weiß nach 6 Stunden vorgeschrieben ist. Jetzt frage ich mich natürlich ob das rechtens ist, und wenn nicht wie man sich dagegen wehren kann.
Das Bundesland ist Baden Württemberg, falls das wichtig ist. Danke schonmal für Antworten.

...zur Frage

Gibt es eine Begrenzung an maximalen Schulstunden in der Woche?

Bin dieses Jahr in die 11. Klasse gekommen (Q1) und habe einen vollgestopften Stundenplan. Ingesammt 41.Schulstunden in der Woche. Meist Blochunterricht und an einigen Tagen habe ich 11 Stunden. Da ist man nicht vor halb 6 zu Hause. Das ist doch unnormal!!

...zur Frage

Zur schulee oder nicht?

Heute haben wir bis 11 uhr schule die ersten beide stunden haben wir vertretung und 3-4 bwl würdet ihr gehen? Es regnet auch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?