100 Meter Erdkabel verlegen, welchen Querschnitt brauche ich?

3 Antworten

Ich würde zu dem grösseren Querschnitt tendieren, wer weiss, was noch dazukommt? Wie und wo soll das Kabel verlegt werden? Erde, dazu gibt es spezielle Erdkabel.

2,5 mm² sollten es auf jeden fall sein, wegen dem Schleifenwiderstand. dann sollte die Leitung aber maximal bis 10 Ampere abgesichert werden. für das Tor und etwas Licht dürfte das reichen...

wenn du mehr willst, dann sollte die Leitung lieber 4 mm² haben dann kann man auch bis 16 Ampere absichern.

3adrig gelegt reicht übrigens vollkommen aus, wenn du drehstrom legen wolltest, müsstest du so wie so mindestens 10 legen, weil dahinter aufgeteilt werden muss, und als zuleitung für eine verteilung sind 10 mm² besser 16 auf dieser Länge angesagt.

was du auf jeden fall machen solltest, wäre einen eigenen RCD (FI Schalter) für den Garagenkreis einzurichten. entweder mit einem FI Schalter plus nachgelagertem Sicherungsautomaten oder gleich ein Kombigerät, je nach hersteller unter "FI-LS" oder "LS-DI" vertrieben.

die Geräte sind mittlerweile preiswerter geworden. so preiswert, dass kein nennenswerter unterschied zwischen den Kosten für FI plus Sicherung und FI-LS mehr besteht.

die ultimative Luxusvariante wäre übrigens:

Vorsicherung Neozed 3 x 40 A dahinter ein selektiver RCD mit 0,1 A Fehlerstromtoleranz als zusäztzlicher Leitungsschutz und in der Garage eine Unterverteilung mit einer B13 Sicherung fürs Licht, 2 B 16 Sicherungen für die Steckdosen, und ein 3poliger Automat C16 für eine entsprechende Kraftstromsteckdose so wie einem RCD (0,03 A)

diese Lösung würde dich zzgl. Leuchte grob übern Daumen gepeitl nen 1000er an Material kosten. hätte aber den unschlagbaren vorteil, dass du in der Garage auch mal ne Brennholzsäge oder so betreiben könntest...

lg, Anna

Hallo, ich klinke mich mal hier ein. Ich habe genau dasselbe vor wie der Threadersteller. Eine Steckdose und ein Torantrieb soll angeschlossen werden. Bei mir sind es auch ca. 100 m. Mehr wird nicht angeschlossen da es eine 2 Garage ist. Reichen in meinem Fall jetzt 3*2,5 mm? Wie und womit verlängere ich falls ich über die 100 m komme. Ist ein Leehrrohr für das Erdkabel sinnvoll? Der Weg wird später gepflastert. Mal abgesehen davon darf ich überhaupt durch die Straße einen Erdkabel verlegen? Es ist eine Privatstrasse wo 18 Einheiten in den Reihenhäuser wohnen.

Vielen Dank schon mal für die Infos.

0
@Decke76

2,5 mm² sollten für eine steckdose ausreichen. allerdings fällt da schon bei 2 kW (ca. 8,7 Ampere) die Spannung um rund 5 % das ist schon recht grenzwertig. also nicht wundern, wenn beim staubsaugen, das Licht in der Garage merklich an Leuchtkraft verliert...

das mit dem leerhorhr ist genrerell eine gute idee. allerdings IMMER einen zugdraht drin lassen. und alle 30 meter einen revisionsschacht lassen. sonst kriegt man da nie wieder was duchgeschlossen...

was den weg angeht, das muss die eigentümergemeinschaft beschließen, ob , wann und wie der weg aufgebuddelt werden darf. im zweifelsfall gibt es verfahren, mit denen rohre durch das erdreich geschossen werden können... das kostet aber richtig schotter...

lg,Anna

1

falls später ggf Schweissgerät oder Heizlüfter zukommt würde ich mindestens 5 x 2,5 qmm verlegen. Wenn schon aufgegraben wird dann an Leitungsmaterial nicht sparen

für den heizlüfter wird das mit dem schweißgerät schon knapp, für ein Schweißgerät unmöglich...

lg, Anna

0

Erdkabel NYY 3x2,5qmm für 70 Meter ausreichend?

Hallo,

ich möchte in meinem Kleingarten Strom bekommen,dazu muss mich eine Elektrofirma an den Hauptverteiler unser Anlage anklemmen.

Der Verteilerkasten ist 70 Meter entfern, ich will ein Erdkabel NYY-J 3x2,5 qmm verwenden. Reicht das aus bzw. ist das Zulässig ? Oder brauche ich einen höheren Querschnitt?

Später sollen damit im Garten, Licht,Steckdosen,ein TV,Radio und ein Rasenmäher betrieben werden.

Vielen Dank

...zur Frage

Was bedeutet eig verlegen z.B. sagte mir ein Mädchen " du machst mich ganz verlegen"grade Ebene?

...zur Frage

Welches Erdkabel für die Garagenversorgung?

Hallo, will eine Garage errichten. Nun habe ich festgestellt das ich keine Stromanschluss beim bau des Hauses dafür vorgesehen habe.

Welches Erdkabel währe am sinnvolsten für die Garage 5x2,5 oder 5x4qm, wenn ich später dann eventuel noch das Gartenhaus, Gewächshaus und die Gartenausenbeleuchtung anschliesen möchte. Die Garage soll noch als eine kleine Heimwerkerwerkstaat ausgebuat werden. Muss ich das Erdkabel noch zusätzlich Schützen und wie tief muss ich es verlegen? Die Anschlüsse macht dann ein befreundeter Elektriker aber ich möchte so fiel wie nur möglich vorbereiten.

Danke.

...zur Frage

Erdkabel Verlegen welchen Querschnitt brauche ich

ich habe ein garten un muss mindesten 50m kabel verlegen. ich habe 2 schuppen die angeschlossen werden müssen mit strom. es sollen lichtschalter für innen und aussen lampen ran. es müssen sehr viele steckdosen innen und ausen brauchen ich auch steckdosen. kasten ist schon vorhanden, der hat aber nur eine schiene.

für die ganze leistung, welchen querschnit brauche ich da (3x1,5 oder 3x2,5)

...zur Frage

Garagen Installation + Schuppen

Hi Leute,

würde gerne meine Garage und Schuppen neu installieren, ein paar Steckdosen (unter 10) habe ich dort und 2 Lampen (jeweils einen Ausschalter). Als Zuleitung würde ich ein Erdkabel (NYY-J) nehmen wollen. Querschnitt 2,5 mm2. Reicht das als Zuleitung? Wenn ja, soll ich eine Zuleitung für beide Räume oder lieber pro Raum eine Zuleitungen verlegen?

Achja, die Strecke zur Verteilung im Keller berechnet sich auf ca. 25 Metern...

Mfg. Marcel

...zur Frage

Welchen Querschnitt beim Stromkabel für 65 Meter?

Ich habe ein Wochenendhäuserl und will dort Strom verlegen. Da es günstig sein soll und ich nur 4 Monate im Jahr Strom brauche bin ich dabei einen Baustromkasten an meiner Grundstückgrenze anzuschließen. Welchen Querschnitt brauche ich dann für die 65 Meter Entfernung ab dem Baustromkasten? Es soll damit ein Radio, ein Kühlschrank eine normales Licht betrieben werden. Ein Heizstrahler oder eine Scheinwerfer nur ausnahmsweise. Wie sieht es wegen Spannungsabfall usw. aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?