1-Wöchiges Praktikum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Änderungsschneiderei Ahi: Lauterbadstr. 12, 72250 Freudenstadt

Änderungsschneiderei Korolof Iordanis: Martin-Luther-Straße 36, 72250 Freudenstadt

Änderungsschneiderei Pfau-Heinzelmann Helga: Ringwaldstr. 3, 72250 Freudenstadt

Goldschmiede Kiefer: Reichsstr. 48, 72250 Freudenstadt

Stadtgoldschmiede: Loßburger Straße 20, 72250 Freudenstadt

Gold- & Silberschmiede veva: Stuttgarterstr. 1, 72250 Freudenstadt

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Betrieb dich in zwei Wochen aufnehmen kann. So ein Praktikant will eingeplant und beschäftigt werden und das muss man vorher planen.

Bei meiner Schule war es so, dass die Schule in Kooperation mit diversen Betrieben immer noch ein paar "Not-Plätze" auf Lager hatte, falls einer keinen Platz mehr bekommt. Frag einfach mal deinen Lehrer.

Dann pack am besten Deine Bewerbungsunteragen ein und klapper direkt die interessanten Läden ab. Schriftlich wird das viel zu knapp sein.

Persönlich kann das noch was werden, wenn Du bei denen im Laden stehst und einen guten und interessierten Eindruck machst. Überleg Dir vorher was Du sagst, warum Du gerade bei denen ein Praktikum machst und am besten auch eine Antwort auf die Frage, warum Du Dich erst so spät bemühst.

Kannst ja z.B. sagen, dass Du von der Schule aus einen Praktikumsplatz suchst. Dich schon immer für Goldschmiede Arbeiten (oder was die auch machen) interessierst, gerne bei denen Einblicke in die Arbeit erhalten möchtest und Dich persönlich vorstellen wolltest. Viele Betriebe suchen ja händeringend Azubis.

Dich können die zumindest "kostenlos und risikolos" testen. ich halte es nicht für abwegig, dass Dir ein Handewerksladen vor Ort kurzfristig einen Praktikumsplatz gibt, ABER Eigeninitiative und ein netter guter Eindruck sind wichtig.

Hi Ich habe immer vorher angerufen ob sie überhaupt einen Praktikanten annehmen würden. Und hab dann die Bewerbung auch persönlich vorbei gebracht und ein kleines Gespräch führen wollen, allerdings war da bei dem einzigen Betrieb der mich dazu eingeladen hat ein kleiner FAIL, weil die nämlich gar nicht mehr die waren bei dennen ich mich eigentlich bewerben wollte... (Lange Geschichte) kennst du vielleicht im Kreis Freudenstadt irgendwelche Kreativen Berufe wie ja schon gesagt ne Goldschmiede oder eine schneierei oder eine Töpferei oder sonst irgendwas ähnliches?

0
@Tower2000

Ne, ich wohne nicht auf der Ecke. Ein paar Adressen wurden ja schon gepostet. Ansonsten im Internet nach solch speziellen Handwerksbetrieben in der Nähe suchen. Es gibt ja Branchenbücher wie "Gelbe Seiten" usw.

Ok, viel Erfolg für die Suche und Spaß im Praktikum

0

Was möchtest Du wissen?