1. jolle

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim ersten mal kiffen spürt man meistens nichts, da sich der Wirkstoff Tetrahydrocannabynol erst in der Lunge absetzen muss. Hört sich hart ungesund an, ist aber das selbe Prinzip wie das Nikotin bei Zigaretten. Und umso besser du den auch in der lunge behalten kannst, desto mehr spürst du auch. Vom paffen wird man auch nach 10 jahren nicht stoned. Und naja die wirkung zu beschreiben ist sehr schwer... Ist auch unterschiedlich... Aber es gibt dir halt ein gefühl von gemeinsamkeit, wenn du mit anderen kiffst. Wenn du stoned bist wird selbst dein schlimmster feind zum freund. Also es ist wirklich alles sehr friedlich und harmonisch. Ausserdem bekommt man wenn man stoned ist IMMER brutalst fetten hunger und durst, was auch geil ist weil der geschmack von essen einfach so viel intensiver ist. Also stoned ne fette pizza zu essen ist fast schon geiler als sex. Sex ist stoned ubrigens auch viel intensiver :D Wichtig ist allerdings dass dus natürlich nicht übertreibst, sonst liegste nur total fertig irgendwo rum, ähnlich wie wenn du zu viel alkohol gesoffen hast dass du dich übergeben musstest. Taste dich langsam ran und schau wie viel du verträgst. Noch ein letzter tipp: niemals alkohol trinken und dann kiffen, sonst musst du dich übergeben! Ausnahmslos! Aber ansonsten kann beim kiffen nichts schlimmes passieren, nicht einmal wenn du es maßlos übertrieben hast, ist dann halt nur ein sehr unangenehmes gefühl das nach einer stunde wieder besser wird.

Probier einfach. So lange es gemischt mit Tabak ist und nicht gestreckt. Zieh aber nur ein paar mal und übertreib nicht. Und lass dir kein Shortie geben.

ist shortie das wenn jemand das rauch direkt in meine lunge 'pustet'?

0

Trinke wenn es geht keinen Alkohol dazu, lass dir keinen "shot" geben und rauche nicht aus der Bong. Dann klappt das schon.

Einfach mit viel Luft und auf Lunge rauchen.

Dein "erstes Mal" läuft Dir nicht weg. Lies vorher "Rauschzeichen" (Google) und schenke es auch Deinem Gastgeber, denn sicher kann auch er noch aus dieser prima Lektüre lernen.

Wenn man einen bluttest macht kann man es bis zu 4 monaten wissen !?

Was möchtest Du wissen?