Sind das alles Parasol-Pilze?

3 Antworten

Wenn sich der Ring am Stil nicht verschieben lässt sind sie giftig. Und auch sonst vielleicht. Ich würde nicht im internet um Rat bei Pilzen fragen. Geh mit jemanden Pilze sammeln der sich auskennt.

Vielen Dank. Ich bin mir ja ziemlich sicher. Ein einfaches Ja hätte als Antwort getaugt 👍🏻

1
@versifft108

Ja, nur das kann man nur anhand der Kappe nicht sagen. Google mal, es gibt auch pilzbestimmung im Internet. Und die drei rechts sehen auch nicht so aus wie ich mir parasolpilze vorstelle.

2
@Hallo3928

Stimmt, mir würde die Kappe allein auch nicht reichen.

1

Du brauchst den Stil samt Ring.

Aber ich garantiere dir, dass die linken beiden beim Zerschneiden / brechen irangerot anlaufen, das sind Wald-Safranschirmlinge, gute Pilze.

Dann denke ich 2 keulenstielige Garten Safranschirmlinge, da gibt es problematische (für manche unverträglich, für andere voll essbare) Arten, vielleicht auch Zubereitungsabhöngug (gut durch garen). Auch die färben rosa. Der große dürfte klassischer Parasol sein. Wiegesagt ohne den Pilz als Ganzes, samt Fundort... Immer Fehkerrisiko.