Wieso bin ich immer das Opfer? Wieso passieren mir immer peinliche Dinge?

Huflattich  21.06.2023, 07:29

Vielen Dank für den * :o)

User6351 
Beitragsersteller
 21.06.2023, 15:37

Gerne!

7 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Du scheinst Dich irgendwie absolut dafür anzubieten.

Hättest Du nichts gesagt, wärst einfach weitergegangen hätte man vermutlich gleich aufgehört.

Klar, das man man nur so sehen, wenn man wie ich, nicht betroffen, alt (Ü 60), und weit weg von allem ist.

Warum das so ist? Es ist meist die eigene Reaktion auf das, wie der Betroffene so reagiert. Stell Dir vor, Du wärst stoisch weitergegangen und hättest Dir nichts anmerken lassen, hättest nicht geschrien "hört auf" "seid ihr dumm".

Da hätte ich schon gar keine Lust mehr gehabt, Dich weiter zu "ärgern", denn letztendlich ist es nichts anderes, was die anderen dazu reizt gerade Dich immer "aufs Korn zu nehmen".

Es ist gerade so, als würdest Du sie "dazu auffordern" weiter zumachen - besonders wenn es sich um dumme unreife junge Menschen handelt. Das sie ja nebenbei bemerkt ja auch sind. Nur in der Situation kann sich da niemand beherrschen...

Du hast heute das erlebt was sie früher mit mir ständig durchgezogen haben. Es war für sie einfach nur "spaß- machen" und für Dich eine Art Spießrutenlauf", dabei hast Du eigentlich gar nichts gemacht, außer gerade passend sich dazu zu verhalten...

Es ist im Gymnasium wohl Tradition diejenigen anzuspritzen und nass zu machen die die nächsten Jahr im Abi sein werden - war bei meinen "Kindern" damals auch so.

Ich verstehe Dich und es tut mir für Dich leid, dass Du Dich so gekränkt und verletzt fühlst. Ich denke, es war in diesem Fall (glaube ich) eigentlich gar nicht böse und gegen Dich persönlich gemeint:

In Bibelabwandlung würde ich schreiben wollen "Vergib ihnen denn Sie wissen nicht was sie tun"...

Schöne Ferien !


User6351 
Beitragsersteller
 19.06.2023, 18:36

Vielen Dank für deine Antwort! In dem Moment wollte ich einfach für mich "einstehen“ und etwas sagen, aber du hast recht.

1
Huflattich  19.06.2023, 18:40
@User6351

Darum geht es nicht, also das "ich recht behalte" ich wollte Dir nur mitteilen, dass Du Dich wohl ein wenig irrst. Alles gut.

Morgen ist ein neuer Tag und bald hast Du es für dieses Jahr hinter dir. Alles Gute ;o)

2

Ich verstehe dich, es gibt einen Unterschied zwischen "Spaß und Ärgern". Da gibt es eine Grenze.

Wenn man schon sagt: "Hört auf!", dann sollte man das auch akzeptieren und nicht weiter machen. Egal, ob man nach einem Monat von der Schule geht oder nicht. Ob man sich wiedersieht oder nicht. Das geht gar nicht.

Aber egal, nimm es mit Humor! Du kannst dich glücklich schätzen! Du hast eine gemütliche Abkühlung nach den warmen Tagen gehabt, bist heute nach dem Vorfall Heim gegangen und die Leute bist du auch bald los!

Alles Gute!

PS: Nimm es nicht persönlich, das war kein Angriff auf dich. Die haben auch andere Schüler angegriffen. Das war nichts, was speziell gegen dich gerichtet war!

Beste Grüße

GuteHilfe356

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Verstehen tu ich einen solchen Unsinn auch nicht. Aber du schreibst ja, dass sie "andere Schüler" nassspritzten. Ich denke, du bist daher sicher nicht der/die einzige gewesen. Von daher sehe ich keinen Grund sich als Daueropfer zu sehen.


User6351 
Beitragsersteller
 19.06.2023, 18:41

Ja da hast du recht, aber ich war komplett nass. Und das ist nur eine von wenigen Situationen bei der Leute auf mir rum trampeln.

0

Gleiches zieht gleiches an, statt zu meckern einfach mal etwas rückgrat haben und manns genug sein im ernst fall mit einem ernsten Blick, das wenn man dir ans Bein pisst, das es dann auch die fresse gibt.

Juristisch gesehen lag durch diese Aktion Körperverletzung, Sachbeschädigung sowie Nötigung, vor. Du kannst Strafanzeige gegen die Schule erstatten. Denn die ist für die Sicherheit verantwortlich und haftbar.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

User6351 
Beitragsersteller
 19.06.2023, 18:42

Also so weit würde ich nicht gehen.

0
Huflattich  19.06.2023, 10:45

Da würde jeder Richter aber laut lachen...

2
Rina2020204  19.06.2023, 10:48
@Huflattich

Nein. Was Gewalt an Schulen angeht, sind die mittlerweile sensibilisiert.

1
Huflattich  19.06.2023, 10:48
@Rina2020204

Aber doch nicht nach dem Abitur !!! Da ist es doch einfach eine lustige Tradition oder soll eine sein.

2