Wie erkläre ich meinen Eltern dass ich rauche (17)?

5 Antworten

Es einfach sagen, auch wenn es schwer fällt. Es ist in dem Alter deine Entscheidung. Ich habe damals auch schon lange geraucht. Hatte es aber einfach. Meine Eltern rauchten auch.

Heute – seit vielen Jahren Nichtraucher – schätze ich, dass meine Tochter nicht raucht und mein Sohn noch nicht. Ich werde es nicht verbieten. Das ist letztendlich nur kontraproduktiv. Ich erwähne die Elternsicht lediglich, um zu zeigen, dass deine Eltern womöglich genauso handeln. Denn sie müssten es nach einem Jahr eigentlich längst mitbekommen haben.

Sag es ihnen einfach nicht. Das erspart viel Drama. Du kannst es ja ihnen sagen wenn du 18 bist. Dann ist es auf jeden Fall weniger schlimm, weil es dann für dich legal ist und du selber darüber entscheiden kannst was für dich gut ist und was nicht. Ich denke das werden deine Eltern auch verstehen.

Ich glaube das werde ich machen👍🏻

2
@moritz1558

Dann darfst Du natürlich daheim nicht rauchen. Aber das wirst Du eh nicht dürfen? Auch nicht mit 18 ... Pass auf, dass Deine Klamotten nicht nach Rauch stinken und Dich verraten ... Und: Rechne mal aus, was Du in 20 Jahren sparen würdest, wenn Du nicht mehr rauchst ... Du brauchst noch garnicht einrechnen, dass die Klimmstengel ständig teurer werden und die meisten Raucher über die Jahre immer mehr rauchen ...

0

Irgendwann wird es rauskommen, also sei ehrlich zu deinen Eltern und erzähl es ihnen einfach.

Vielleicht solltest du auch aufhören? :))))

Das riecht man. Die werden es sicher schon wissen.

Ansonsten, sag es ihnen einfach. Je früher umso besser.

Wenn du strenge Eltern hast wird das nicht gehen,dann musst du immer draußen rauchen.

Mach ich ja schon seid einem jahr aber ist es nicht zeit ihnen die wahrheit zu sagen?

0
@moritz1558

Wenn du Tabak einrollst,kannst du es denen sagen da man ab 16 rauchen darf.Aber wenn du Filterzigaretten rauchst solltest du es lieber nicht sagen da man sie erst ab 18 rauchen darf.

Viel Glück!

1
@moritz1558

Naja - das musst Du mit Deinem Gewissen ausmachen. Nichts sagen fände ich o.k.. Anlügen (falls sie was rausfinden) nicht.

0

Was möchtest Du wissen?