Ich bin auch unglücklich..wenn ich aber Kaffee trinke geht es mir besser.

...zur Antwort

Mann kann nicht alles haben im Leben,er ist doch nicht der einzige auf der Welt..verlieb dich in ein anderen.

...zur Antwort

Geht alle drei zum Arzt und lass es dir,deine Mutter,und deiner jüngeren Schwester bestätigen das du Depressionen hast.

...zur Antwort

Aber nur wenn man geil drauf ist oder?

...zur Antwort

Du wirst von Jahr zu Jahr älter und änderst dich,das ist normal.

...zur Antwort

Ist es ein Makel, wenn ein Mann mit 20+ noch nie eine Beziehung hatte und auch keine sexuelle Erfahrung hat?

Hey,

joa, also ich bin 22, männlich und hatte eben noch nie eine Freundin und habe daher auch keinerlei sexuelle Erfahrung. Bezogen auf mich selber ist es mir eigentlich ziemlich egal, aber ich befürchte, vor allem nach eigenen Erfahrungen und Erzählungen von Freunden, dass es dann, wenn es mal soweit ist zum Problem werden könnte. In meinem Umfeld war es bisher immer nur so, dass es entweder für beide die erste Beziehung war, oder eben beide schon vorher wen hatten. Aber nie, dass es für einen die erste Beziehung ist, der andere aber schon mehrere hatte. Dass der "Jungfrauenzug" für mich abgefahren ist, sehe ich mittlerweile auch - die Leute die sich angesprochen fühlen, können sich ja jetzt auf die Schulterklopfen, wenn sie meinen. Also werde ich mich wohl oder übel damit abfinden müssen, dass sie dann schon Erfahrung und vielleicht auch Ansprüche hat. Wie auch immer ...

Mir ist aufgefallen dass viele Leute einfach davon ausgehen, dass man mit 20+ schon Erfahrung hat - sowohl in der Beziehung, als auch im Bett. Erzählt man ihnen dann, das es nicht so ist, fallen sie aus allen Wolken und wollen wissen, wieso und warum. Wenn man dann keinen richtigen Grund nennt, weil es einfach keinen richtigen gibt, hat man diesen Makelstempel, weil ... irgendwas kann ja nicht stimmen, wenn der Kerl mit 20+ noch nie eine an seiner Seite und/oder im Bett hatte. Ein gewisser Teil von mir will sein erstes Mal einfach mit einer Wildfremden hinter sich bringen, einfach nur, damit es getan ist. Der weit größere Teil steht aber dahinter, dass man Sex nur aus Liebe zu dieser einen Person haben sollte und nicht der Sache wegen haben sollte. Umgekehrt bin ich aber auch für Ehrlichkeit, weswegen ich finde, dass sie wissen sollte, dass ich eben noch keine Freundin hatte und auch noch nie Sex hatte. Von ein paar Kumpels, denen es ähnlich geht, habe ich in den letzten Jahren haarsträubende Geschichten gehört, wo es imemr darauf heraus lief, dass Jungfräulichkeit bei Männer ein Makel ist. Ich kenne nur die umgekehrte Lage, nämlich dass Männer eher eine Jungfrau wollten - ich selber auch, bis mir diese Einstellung hier ausgetrieben wurde - aber anscheinden ist es bei Frauen genau anders herum, nämlich, dass Jungfräulichkeit ein Makel ist.

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Ich hatte 2 mal einen Quickie gehabt,und das war Scheiße,nicht mal gespritzt,in zwei unterschiedlichen Puffhäuser,mehr kam aus mir nichts,halte mich immer noch für einen Jungfrau,und denke über Sex nicht mehr nach.

...zur Antwort

Ich denke das dein voriges Leben dich sehr mitgenommen hat und sozusagen in dir verrannt ist.

...zur Antwort

Ich denke im Alltag nicht darüber nach,sondern ich kämpfe darum keine Langeweile zu bekommen.

Ich kann Langeweile nicht widerstehen.

...zur Antwort

Hat er im Leben keine Stärke für eine Tätigkeit die er intensiv daran beschäftigen kann? weil dann er anders ticken würde und dir positiv rüberkam.

...zur Antwort