Was ist ein Hybrid Cannabis und wie unterscheidet sich die Wirkung von den anderen Sorten wie Sativa und Indica?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hybrid stellt die "Mischung" also genetische Verbindung von Sativa und Indica dar.

Grundsätzlich verspüren Konsumenten bei der Gattung Indica und Sativa verschieden Effekte (ähnlich, aber unterschiedlich)

Wissenschaftlich ist es aber bewiesen, dass eigentlich kein Wirkungsunterschied von Indica und Sativa möglich ist. Dennoch muss da wohl was dran sein, sonst würden es die Konsumenten ja nicht spüren!

Viel mehr spielt die Terpen und Cannabinoid- Zusammensetzung eine Rolle , wenn es um den Rauschzustand geht. Dies ist zwar ein Unterschied bei den Gattungen aber man kann auch eine Sativa so züchten, dass die Zusammensetzung wie bei einer Indica ist.

Grundsätzlich haben Konsumenten bei Sativa eher das Gefühl, dass sich der Rausch im Kopf abspielt und bei Indica eher im Körper.

Der Grund für den Unterschied liegt in der Genetik und Mutation. Indica wächst natürlich ursprünglich hoch in den Bergen und muss deshalb kleiner, dafür buschiger sein = grössere Blätter usw. Während Sativa eher eine natürliche Landpflanze ist, die gross wächst

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Pharmarzie und Psychologie studiert

Gut erklärt... Die bei der Wirkung von Hybriden ist es bei mir meist so, dass am Anfang das Sativa high dominiert und man recht klar und aktiv ist, und am ende die Indika Wirkung durchkommt, von der ich meist recht stoned und müde werde.

3

Möglicherweise brauchen diese Pflanzen kein Zeitumstellung :

Autoflower -Hybrid -Hybridauto!Q

Was möchtest Du wissen?