Rauche ich wirklich zu viel?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du schon geraucht,als Ihr Euch kennengelernt habt?

Wenn ja,mach Ihr klar,das es zu Deinem Leben gehört,wie Essen,Schlafen,und Sexualität.

Ansonsten spinnt die den Rest des Lebens rum.^^

Ist Deine Freundin erkältet,etc.kannst ja mal auf dem Balkon rauchen.

Wenn Du Dich gut fühlst,kannst und darfst Du rauchen,soviel Du möchtet.

Der Zeitgeist kann einen manchmal ankotzen.Ob dies nun die Nichtraucherkampagne ist,nach Deutschland,die EU,dann die ganze Welt.

Es wird der Tag kommen,wo man sich wieder übers rauchen definiert,als Protestbewegung gegen Bevormundungen aller Art.Wetten dass? Alles eine Frage der Zeit!

20 Zigaretten ist normal für viele Raucher. 40 ist bei mir am Wochenende normal. Versuche halt, weniger zu rauchen, wenn deine Freundin dabei ist.

Das ist tatsächlich zu viel! In deinem Alter war ich auch so drauf und hatte einen vergleichbaren Zigarettenkonsum, wenn nicht sogar höher. Ich rauchte allerdings nicht sehr lange und hörte mit 30 endgültig auf. Inzwischen bin ich 59 und von meinen Kumpels, die weitrrauchten, lebt heute praktisch keiner mehr.

Finde 40 Kippen nicht viel sondern eher zu wenig. Mir persönlich würden 40 Kippen am Tag nicht reichen. Vllt das doppelte also 80.

Also nein, ich finde du rauchst nicht zu viel!

Finde ich nicht zu viel. Viele Raucher rauchen so viel wie du. Manche rauchen auch viel mehr wie du.

Was möchtest Du wissen?