Pille erbrochen,Schutz?

3 Antworten

Hallo Horizon16

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe mit Sicherheit schon in den Organismus  übergegangen  und man ist weiterhin geschützt. Wenn man           innerhalb der 4 Stunden  erbricht oder flüssigen Durchfall hat, muss man eine Pille   nachnehmen um  den Schutz nicht zu verlieren (dabei die empfohlene Nachnahmezeit der Pille beachten).

Du hast also den Schutz gar nicht verloren. Wie kommst du überhaupt auf die Idee bei einem etwaigen Einnahmefehler eine Pause einzulegen??

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Die pille war nach 5 stunden mit sicherheit aufgelöst und in der Blutbahn also alles ganz isy.

Du hast 5-6h nach Einnahme erbrochen und die Pille nachgenommen?

Steht das so im Beipackzettel?

Woher ich das weiß:Hobby – Informierte und interessierte NFP Anwenderin

Nein, ich konnte die Pille nicht nachnehmen

0
@Horizon16
Wenn Sie innerhalb von 3 bis 4 Stunden nach Einnahme von  Maxim erbrechen, nehmen Sie so rasch wie möglich eine neue (Ersatz-)Tablette ein.

Quelle: der Beipackzettel deine Pille 😉

1

Was möchtest Du wissen?