Hund schluckt komisch (als hätte er was im im Hals)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An deine Stelle würde ich es einfach noch weiter beobachten, wenn es schlimmer wird sofort zum Arzt gehen. Oftmals stecken Splitter zwischen den Zähnen oder im Gaumenbereich. Hoffentlich lernt ihr daraus was. Es ist immer gefährlich mit Stöckchen zu spielen, bitte lasst das in Zukunft ganz. Dabei ist schon so viel passiert.

Bitte kontrolliert mit einer Taschenlampe den Ober- und Unterkiefer innen und außen. Es kann sein, daß sie dort einen Splitter hat. Desweiteren mit der Lampe den Rachenraum bis zu den Zäpfchen kontrollieren, nicht das sich dort ein Stück Holz festgesetzt hat. Sollte es bis morgen früh nicht weg sein unbedingt den TA aufsuchen

Geht bitte zum Tierarzt wenn es morgen nicht besser ist... Es kann vieles sein was zwischen den zähnen oder eine Wunde im Halsrachen... Wenn sie morgen immer noch nichts isst bitte geht zum tierarzt..

Hallo, ich würde zum Tierarzt fahren, lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Sie kann sich in der Tiefe verletzt haben, so dass es nicht einfach zu erkennen ist. Ich mache bei so etwas keine Spielerei, habe bei Bekannten schon öfter Unfälle mit Stöckern erlebt, etliche der Hunde mussten operativ versorgt werden. Ich drücke Euch die Daumen und nutz deinem Hund zu Liebe besser anderes Spielzeug.

Geh sofort zum tierarzt oder wenn eine klinik in der nähe ist sofort dahin! Ich will dir keine Angst machen,aber wenn die Luft oder speiseröhre verletzt ist kann sie daran sterben!

Was möchtest Du wissen?