Cannabis Pflanze Mangel?

3 Antworten

Was Scheiße aussieht, ist die Erde. Billig(st)e Blumenerde? Sieht sehr grob aus und hat keinerlei Perlite...Für Cannabis gibt es spezielle Erdmischungen im Fachhandel.

Die Farbe ist normal. Sorge für optimale Umgebungsbedingungen und liebe Deine Pflanzen nicht zu Tode.


Yisus3 
Fragesteller
 16.04.2024, 11:45

Ja ist die billige Erde, habe aber schon bessere Erde parat wenn ich sie in ein paar Tagen umpflanze. Wollte sie jetzt nur nicht so unnötig umpflanzen

1
aXXLJ  16.04.2024, 11:46
@Yisus3

Beim nächsten Mal Anzucht-Erde nehmen, damit die Startbedingungen von Anfang an gut sind.

1
DERstobbel  16.04.2024, 11:46

Grobes Substrat und billig? Hab ich so auch noch nciht gehört.

0

Sieht in meinen Augen gesund aus.

Muss dazu aber sagen dass ich mich im Bereich Cannabis nicht wirklich auskenne. Ob da also iregndeine Färbung der Blätter auf "was weiß ich" hindeutet, kann ich nicht sicher sagen. Allerdings mit Pflanzen im Allgemeinen kenn ich mich relativ aus. Und aus der Perspektive, behaupte ich dass die gut aussieht.

Bei Pflanzen kommt das gerne vor dass die jungen Blätter erstmal einen leichten Gelbstich drin haben der dunkelt dann nach wenn das Blatt fertig ist...


Yisus3 
Fragesteller
 16.04.2024, 11:43

Ich bedanke mich für die Hilfe. Hatte auch schon einmal gelesen, dass die ersten Blätter einen Gelbstich bekommen können aber sicher ist man sich ja nie

1

Dafür, daß sie hinterher als Zellgift in deinem Körper wirken soll, sieht sie ganz passabel aus.


Yisus3 
Fragesteller
 16.04.2024, 11:44

Ich danke dir 😉

0