Alkohol -Lösung, Destillat....?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkohol an sich ist ein einzelner Stoff und kann somit keine Lösung (ein oder mehrere Stoffe die in einem anderen fein gelöst sind und sich nicht mehr entmischen) sein. Mit diesen Sprüchen ist eher Schnaps gemeint. Schnaps ist sowohl ein Destillat als auch eine Lösung. Bei der Herstellung von Schnaps wird z.B. vergorener Fruchtsaft destilliert um einen Fruchtschnaps herzustellen. Bei der Destillation wird dieser auf ca. 90°C erhitzt wodurch größtenteils der Alkohol gasförmig wird, allerdings auch ein gewisser Wasseranteil. Das Gasgemisch wird über eine Rohrleitung in ein anderes Gefäß geleitet und gekühlt, damit das Gas wieder flüssig wird. Ist es wieder flüssig haben wir den Fruchtschnaps. Der Fruchtschnaps ist aber auch eine Lösung da nun, je nach prozentualen Anteil, Alkohol in Wasser oder Wasser in Alkohol gelöst ist.

Dankeschön, das hab sogar ich verstanden :D

0

Alkohol ist eine chemische Verbindung. Weder Lösung noch Destillat.

Allerdings kommt Alkohol in aller Regel in wässriger Lösung vor (d. h. der Hauptbestandteil des Stoffgemenges ist Wasser) (deshalb inkorrekt "Lösung") und Alkohol hoher Konzentration wird durch Destillation gewonnen (deshalb "Destillat" - in diesen Fällen und nur in diesen Fällen korrekt).

Woher ich das weiß:Hobby – seit meiner Schulzeit; leider haupts. theoretisch

Einzig treffende Antwort. Man merkt mal wieder, was für ein durch und durch unsinniges Zeug über facebook und das Netz verbreitet wird. Man sollte sich eher auf Bücher verlassen.

2

Naja deshalb frag ich ja. Danke jedenfalls für die schnelle Antwort :)

1

Alkohol wird durch Gärung produziert, durch Destillation konzentriert und dient als Lösungsmittel für z.B. Duftstoffe.

Alkohol ist ein Lösungsmittel.

Was möchtest Du wissen?