Wie schaffen es die schauspieler keinen steifen zu bekommen?

7 Antworten

  • Nein, es ist keinesfalls unmöglich, als Erwachsener keine Erektion zu bekommen, wenn man Hautkontakt hat. Das hat vorrangig mit Professionalität, Gewohnheit und Ablenkung zu tun. Je mehr man sich auf den Text, die Szene, die Anweisungen und die vielen Zuschauer konzentriert, desto weniger spürt man von der eigentlich erotischen Situation.
  • Gleichwohl kann es durchaus passieren, dass Erektionen vorkommen. Ganz ausschließen kann man das nicht und da müssen die beteiligten Schauspieler dann halt durch.
  • Nein, die nehmen keine Tabletten!

im Film sind das 5min heisse und erotische Szenen, in Wirklichkeit ist das meist ein ganzer Drehtag, für die meisten bedeutet das eher Stress als Erregung!

…. da brauchst du keine Lusthemmer….

Hallo, das ist in diesem Fall reine Kopfsache, Ablenkung und Konzentration tun ihr übriges...also reine Übungssache.lg

Wie schaffen es die schauspieler keinen steifen zu bekommen?

? Wieso sollten sie das verhindern? Ist doch nicht jeder so prüde wie der Papst! Und man muss ja auch nicht Schauspieler werden, oder wenn doch, dann muss man ja nicht jede Rolle annehmen.

Aber eine ähnliche Frage hat Christian Slater in seiner ersten Rolle ("Der Name der Rose") vor seiner Sexszene Sean Connery gestellt. Dessen Antwort mit einem Lächeln: "Was passiert, passiert!"

Und wenn man sich den Film mal sehr genau anschaut, kann man nur sagen: So ist es! ^^

Das frag ich mich auch, wenn ich bei Snoozzze (YouTube Kanal) die Sexszenen zwischen Luke Mockridge und Joyce Ilg sehe haha :D

Was möchtest Du wissen?