Wenn ich mich selbst befriedige, bin ich dann noch Jungfrau?

4 Antworten

Im Wesentlichen hängt es davon ab, was Du als "jungfräulich" definierst. Die meisten Menschen verstehen darunter, dass man noch nie mit einem anderen Menschen Sex hatte. 

Es gibt allerdings auch aller Spitzfindigkeiten um den Begriff herum, so dass viele "Gläubige" zwar Anal- und Oralverkehr praktizieren und lediglich den Penis aus der Scheide lassen. So hatten sie dann zwar schon kräftig Sex, sind aber als Frau "technisch" noch Jungfrau, da das Jungfernhäutchen (sofern überhaupt vorhanden) noch unbeschädigt ist. 

Wieder Andere sehen ausschließlich das intakte Jungfernhäutchen als Indikator und "Beweis" der Jungfräulichkeit. Mädchen, die ohne Hymen geboren wurden oder dieses beim Sport oder der Selbstbefriedigung beschädigt haben, sind in deren Augen dann keine Jungfrauen mehr, obwohl sie noch nie einem Mann zu nahe gekommen ist. Auf ein solches Mädchen dann herabzusehen, während man eine Andere, die schon dutzende Männer "nur" in ihrem Hinterstübchen hatte, vorzieht, ist ärmlich. 

Da der Schlüssel zum Orgasmus eines Mädchens ja nicht das "Reinstecken", sondern der Kitzler ist, kann sich ein Mädchen prima selbst zum Höhepunkt bringen, ohne überhaupt in die Nähe ihres Hymens zu kommen!

Wer den Wert oder die "Ehre" eines Menschen (oder gleich der ganzen Familie) an einen Stückchen Haut festmacht, macht sich in meinen Augen ohnehin lächerlich und lebt gedanklich noch vor 1000 Jahren, als eine jungfräuliche Braut sicherstellen sollte, dass ein Mann nicht die Nachkommen eines Nebenbuhlers groß zieht und weder zuverlässige Verhütungsmittel oder Vaterschaftstests zur Verfügung standen. 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß:Beruf – Lange Jahre Erfahrung als Sex-Coach und Fachbuch-Autor

Natürlich bist du dann noch Jungfrau, weil du bei der Selbstbefriedigung ja nicht in deine Vagina eindringen musst, sondern deinen Kitzler stimulieren solltest, der die wichtigste Lustquelle ist und außerhalb der Vagina liegt.

Erst, wenn du deinen ersten Sex hattest bist du entjungfert.

Zwar kann das Hymen auch schon vorher einreißen (sogar beim Sport), aber das hängt auch von der Beschaffenheit des Hamens ab.

Und es gibt ja Mini Tampons, die ohne Weiteres hineingehen, ohne das Hymen zu verletzen.

Das Masturbieren der Mädchen erfolgt meist durch das Reiben der Clit. Das hat keinen Einfluss auf das Hymen. Das Einführen eines Fingers in die Vagina empfinden die meisten Mädchen nicht so lustvoll.

Nun ja, kommt drauf an was du genau unter Jungfrau verstehst. Dein Jungfernhäutchen kann durch einen Tampon oder einen Dildo durchaus reißen. Aber du kannst ja auch sagen das du ohne ersten Sex noch immer Jungfrau bist.

Was möchtest Du wissen?