Welche Gefühle empfinden Frauen beim Sex?

4 Antworten

bei Frauen intensiver als bei Männern beim Sex sein soll..

.

Kann man vermuten, Vergleiche kann es nicht geben. Niemand ist Frau und Mann zugleich.

Davon mal abgesehen, Gefühle sind individuell und von Person zu Person, von Orgasmus zu Orgasmus u.U. unterschiedlich.

Was ist überhaupt ein Orgasmus? Bzw. ist die männliche Ejakulation ein Orgasmus? Antwort: Eigentlich nicht!

Wer sich mit der Materie ernsthaft auseinander setzt, der weiß, dass der männliche Orgasmus kurz VOR der Ejakulation beginnt. Die Ejakulation ist demnach Folge des Orgasmus. Sie beginnt 1-2 Sekunden NACH Einsetzen des Orgasmus.

Demnach ist ein Orgasmus erstmal ein Orgasmus und unterscheidet sich zunächst nicht in männlich und weiblich.

Da Mädchen und Jungen in ihrer frühen embryonalen Entwicklung gleich sind (warum haben sonst Männer Brustwarzen?) vermute ich, dass der reine Orgasmus (also nicht die männliche Ejakulation) vom Empfinden her gleich ist.

Man(n) müsste mal auf die Ejakulation verzichten... Das geht. Wenn man es übt. Man(n) muss dann nur einiges an Körperempfinden haben (entwickeln), den Orgasmus beginnen zu lassen und dann mittels bewusster Anspannung der Beckenbodenmuskulatur deren Kontraktionen zu Ejakulation anzuhalten. Dann hat man(n) einen Orgasmus ohne Ejakulation.

Um es aus eigener Erfahrung zu sagen: Bei Männern ist die Ejakulation im wahrsten Sinne das "Sahnehäubchen" auf dem Orgasmus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Frauen sind Individuen und fühlen nicht alle dasselbe.

Geilheit! Männer übrigens auch!

Was möchtest Du wissen?