Was soll ich beachten und mitnehmen, wenn ich das erste Mal bei meinem Freund schlafe?

6 Antworten

Nimm das nötigste mit. Was zum anziehen, ein paar Unterhosen, ein paar Socken, ein paar Strumpfhosen (wenn es kalt ist), ein paar Unterhemden, ein paar Nachthemden oder ein paar Schlafanzüge, ein Wecker, den du dir auf den Nachttisch stellst, falls du nachts mal aufwachst und mal kurz draufgucken willst, wie viel Uhr es ist, Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Waschlappen, Handtücher, bequeme Schuhe (Hausschuhe für drinnen), Schmerzmittel, falls du Schmerzen hast, Pflaster, falls du dich verletzt und Geld, um dir was kaufen zu können.

Verhalten: wie immer. :)
Mitnehmen: Schlafsachen, Zahnputzzeugs,... das Übliche :)

Es ist ein ganz normales Treffen, nur über Nacht. Genieße es einfach, denk nicht zu viel drüber nach. :)

Wir haben halt eine Fernbeziehung und uns nie länger als 12 Stunden. Es ist halt auch die Angst da, dass wir nur streiten.

0

Die Frage ist, ob du nur bei ihm schlafen willst oder mit ihm. Das geht aus deiner Frage nicht hervor.

Bei ihm schlafen: Nachthemd oder Schlafanzug (darf ruhig was nettes sein), Zahnbürste, Waschzeug, Shampoo und falls nötig Schminkzeug. Ein Buch zum Lesen, falls er vor dir und unverrichteter Dinge einschläft. Und eine Kopfschmerztablette.

Mit ihm schlafen (optional): Verhüterli, einen Satz Nachtwäsche zum wechseln, eventuell etwas raffinierte Unterwäsche und einen Kaugummi wegen des Mundgeruchs am Morgen.

Sei lieb zu ihm und bitte ihn, dass er lieb zu dir sein soll. Trinkt nicht zuviel Alkohol!

Also erst einmal danke für deine Tipps. Das Problem ist halt ich weiß das er bereit ist, aber ich fühle mich hin und hergerissen. Aber ich will den Abend dann auch nicht ruinieren, sollte ich doch nicht wollen.

0
@Sternchengir410

Das ist ganz einfach.

Zunächst mal übernachtest du bei deinem Freund. Wenn ihr einander nahe genug kommt, dass es passiert und dass es dir angenehm ist, dann sorgt ihr mit entsprechenden Methoden für eine Verhütung.

Wenn du dich unwohl oder unsicher fühlst, dann muss er warten. Es reicht nicht, dass er bereit ist, ihr beide müsst es sein. Der Abend wird nicht dadurch ruiniert, wenn es nicht zum Sex kommt. Er wird aber sicher dadurch ruiniert, wenn es zu ungewolltem Sex kommt.

Ich weiß nicht, wie weit eure "Trockenübungen" schon gegangen sind, aber es gibt so viele schöne Vorstufen zur Penetration, die bei euch beiden zum Orgasmus führen können.

Ich weiß, Jungs in dem Alter (ich schätze euch beide mal so um die 16 oder 17) haben oft enormen Druck auf der Keule, aber es ist dein gutes Recht zu bremsen.

Wenn er sich geschickt anstellt und dich auch wirklich geil machen kann, dann wird dir der Sex auch nicht schwerfallen.

Es wird wahrscheinlich nicht der Himmel auf Erden werden, aber es sollte schon wirklich schön für euch beide werden.

2

Als ob du in den Urlaub fahren würdest. 😂

Falls Ihr keinen Sex hattet, Verhütungsmittel.

Versuch nicht zu furzen. Beim ersten Treffen kommt das doof.

Gesehen haben wir uns schon mega oft, nur wir haben noch nie beim anderen geschlafen

0

Was möchtest Du wissen?