Was löst sexuelle Anziehung bei Frauen aus?

17 Antworten

Bei deiner Frage stellt sich mir die Frage, was deiner Meinung nach "männliche Merkmale" sind.
Erst einmal, hat jeder Mensch andere Vorstellungen davon wie sein Partner auszusehen hat.
Desweiteren denke ich, dass es im echten Leben eher selten dazu kommt, dass ein Großteil der Frauen auf der Welt einen Mann haben, wie er in den Bilderbüchern seit Anbeginn der Zeit beschrieben wird.
Aber mal ab von all dem, greift hier ein gutes altes Sprichwort: "Aussehen bestimmt, wer zusammen kommt. Charakter bestimmt, wer zusammen bleibt".

Wenn man für jemanden eine tiefe Sympatie hegt und diese auf beidseitigen Interesse beruht, kommt die sexuelle Anziehung oft von ganz allein und das obwohl man anfangs vielleicht sogar gar nicht damit gerechnet hat. Zumindest konnte ich dieses Phänomen sowohl bei mir, als auch bei engeren Freunden und Bekannten feststellen.

Für mich persönlich ist Humor sehr wichtig. Wenn ich mit jemandem viel lachen kann ( auch grundlos), dann fühle ich mich automatisch mehr zu ihm hingezogen. Dennoch muss einfach von Anfang eine gewisse Anziehung zu dieser Person da sein, die ergibt sich oder ergibt sich nicht. Da kann man auch nicht viel dafür tun.

So? Was sind denn die theoretischen Idealmerkmale eines Mannes?

Breite Schultern, schwellender Bizeps, dichter Dreitagebart, Sixpack, kantiges Kinn, cshmale Hüften, langer und dicker Penis, blaue Augen und eine Körpergröße von mindestens einsfünfundachtig?

Es gibt sicherlich Männer die diese Merkmale auch haben und bei den Frauen landen; es gibt sicherlich ach Männer, die nur diese Merkmale haben und bei mnchen Frauen landen.

Aber in der Mehrzahl legt eine Frau mehr Wert auf Verstand, Humor, Zuverlässigkeit, Treue, Kinderliebe und Zärtlichkeit. Ja sogar ein vernünftiges Einkommen steht im Ranking oft noch weit vor dem Sixpack.

Auch optisch unansehnliche Männer haben so oft gute Chancen auf eine Partnerin. Alles andere wäre auch extrem traurig.

Ich meine nicht nur die fehlenden Muskelpakete.

Manche Männer kleiden sich so unästhetisch und haben eine so komische Figur dass ich mich frage wie da sexuelle Lust aufkommen kann. Feinripphemden, Muttis Strickpulli, bunte Socken und sonstige Kleidung mit Disney-Figuren,...???

Wie kann das sexuelle Lust ungestört lassen?

Und dann wollt ihr Frauen doch immer selbstständige Männer. Aber viele Muttersöhnchen haben die knackigsten Freundinnen.

0

Wenn es so einfach wäre!

Es stimmt schon, Aussehen ist nicht alles. Gilt im Übrigen auch bei Frauen!

Oftmals hat eine Frau, die nicht einer "10" - Entschuldigung, diese Klassifizierung ist heutzutage nicht unüblich und gilt auch für Männer - entspricht, eine weit weiblichere Ausstrahlung als ein vermeintliches Modepüppchen.

Das gleiche gilt für Männer. Ein durchtrainierter Körper... Da guckt "Frau" vlt. mal kurz hin... Aber wenn der Typ den Mund aufmacht, kommt vlt. nur heiße Luft...

Ich denke, die Mischung macht's. Gepflegtes Äußeres, gesundes Selbstbewusstsein (Männlichkeit), Freundlichkeit, eine positive Grundeinstellung und ein großes Stück Authentizität.

Einige Regeln sollt "Mann" dann aber doch beachten, damit man nicht in die Friendzone rutscht. Denn das kann bei "anständigen" Männern, die den v. g. Kriterien entsprechen, aus Unerfahren- und Gutmütigkeit schnell passieren. Aber das ist ein anderes Thema...

Genau das mit der Kumpelschiene passiert mir immer. Es wäre riesig toll wenn du bitte kurz sagen könntest, was ich beachten muss. ☺

1
@Pfirsichsammler

Das ist schwierig. Es ist ein Balance-Akt zwischen Zuneigung zeigen und auf Distanz bleiben. Da kannst du wirklich in jedes nur erdenkliche Fettnäpfchen geraten.

Wenn ich dir jetzt sage, dass man nicht isst, wo gekotzt wird, dann stimmt das auch nicht so ganz. Es mag durchaus Menschen geben, die klar trennen können zwischen Spaß und Ernst, und für die es total wichtig ist, dass man sowohl über Probleme reden kann - weil es verbindend ist - und dann wieder auf den Fun-Modus umschwenkt.

Aber grundsätzlich stimmt es schon. Flirten ist Spaß und solange man sich nicht auf der Zielgeraden befindet (hin zu einer Beziehung), gehören Probleme einfach nicht dazu. Also: Wo gegessen wird, wird nicht gekotzt!

Und wenn dir eine Frau ihre Probleme erzählen will - die dich vlt. aus tiefstem Herzen interessieren - dann antworte ihr irgendwas von wegen "Du, ich glaub das ist jetzt hier nicht die richtige Umgebung, um darüber zu sprechen." Ist jetzt nicht der beste Spruch. Du musst halt zum Ausdruck bringen, dass du dich zwar grundsätzlich interessierst, aber das jetzt Flirt-Zeit ist.

Aber weißt du, was im Prinzip die ultimative Lösung ist? Die Frauen nicht auf ein Podest stellen. Sie sind wie wir Männer ganz normale Menschen. Und dann redet man mit ihnen halt ganz normal. Und wenn sie merken, dass du sie nicht anhimmelst - wie andere Männer das tun, wenn du einfach anders bist und trotzdem authentisch, dann mag es was werden. Zumindest erhöhst du deine Chancen.

Man darf natürlich nicht vergessen, dass Frauen anders denken als Männer. Es bring daher nichts, sich mit ihnen z. B. über Fußball zu unterhalten. Ein bisschen muss Mann sich schon in die weibliche Art zu denken hineinversetzen.

0

Charakter, Humor, Anstand...

Mein Mann ist kein Muskelpaket und ich mag sowas auch gar nicht. Ich finde ein Sixpack ekelerregend. Mein Mann ist schlank und groß. Er hat stahlblaue Augen und die haben mich sehr schnell in ihren Bann gezogen. Dann konnte er Gitarre spielen. Ich finde es beeindruckend, wenn ein Mann etwas gut beherrscht. Das kann auch Skaten sein oder Bogenschießen. Er ist Handwerklich geschickt, was ich als Frau als sehr nützlich und männlich erachte. Ich selber bin Zahntechnikerin und habe somit auch einen Handwerksberuf. Wer sein Auto selbst reparieren kann und etwas Hornhaut an den Händen hat, sagt mir, dass er nicht faul und praktisch veranlagt ist. Einen Klugscheisser der alles weiß aber praktisch nichts kann interessiert mich nicht.

Ein Mann sollte Liebevoll sein. So wie meiner. Zu mir und unseren Kindern. Aber wenn es um Sex geht, sollte er mir sagen können, worauf er steht. Er sollte die führende Hand sein und Blümchensex ist langweilig. Einfallsreich, offen, leicht dominant und doch romantisch und zärtlich. Nicht nur auf sich bedacht sein sondern auch verwöhnen können. Alles in einem ist perfekt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Durch das Leben und sammeln von Erfahrung

Darf ich fragen warum du Sixpack eklig findest

0
@Animeisnice560

Weil es aussieht, als wäre da ein Alien im Bauch oder ein Geschwür. Wenn es ein leicht angedeutetes Sixpack ist, ist es noch okay. Aber wenn es eben richtige Pakete sind, dann finde ich das irgendwie ekelig. Ich mag sowas auch nicht anfassen.

1
@ShadyAngel90

Ich persönlich finde zu übertrieben sehr unangenehm und eklig doch nicht übertrieben trainiert finde ich ganz okay

Danke dir

0