Nevedis - Es handelt sich um Fantasy für Jugendliche ab 14 Jahre. Eine Fantasywelt voller Fabelwesen wie Elfen, Drachen, Hexen, Dunkelwesen ect.

Hier der Klappentext:

Die eigensinnige Waldelfe Yellow wird aufgrund eines Fehlers aus ihrem Wald verbannt und darf nur zurückkehren, wenn sie sich als würdig erweist. Außerhalb ihres Waldes lernt sie schnell die Schattenseiten von Nevedis kennen. Dort erfährt sie von der bösen Hexe Aspidea, die im Schattental lebt und das ganze Land zerstört. Nur die sechs Siegel der Könige von Nevedis können sie aufhalten und alles Böse vernichten. Ein gutmütiger Wolf, eine vorlaute Fee und Dante, ein mysteriöses Nachtwesen, begleiten sie auf ihrer Suche. Als sie jedoch erfährt, was er ist, muss sie ihre Gefühle beiseiteschieben und ihrer Bestimmung folgen, denn eins ist sicher: Dante hat etwas mit dem Verschwinden ihrer Mutter und den Geschehnissen im Schattental zu tun.

...zur Antwort

Wenn du gerne Fantasy liest, dann kann ich dir da ein schönes Buch empfehlen. Darin kommt Abenteuer vor, Magie, Drachen, Fabelwesen an sich, eine leichte Romanze ist auch mit drin und das Buch ist für Jugendliche ab ca. 14. Meinte Tochter ist 13, hat es auch schon gelsen und freut sich schon sehr auf den zweiten Band.

Nevedis - Das Erwachen

...zur Antwort

Schattenschnauze

Clan könnte ich jetzt nicht sagen, da ich selbst mich kein bisschen für diese WaCa sachen interessiere, aber vom Alter her finde ich sie noch sehr jung. Vielleicht 1 Jahr. Demnach etwas Naiv vom Charakter her. Draufgängerisch, mutig (vielleicht auch etwas übermütig), zielstrebig, rebellisch und energiegeladen.

...zur Antwort

Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen Glaube an Gott und Kirche. Weder in der Bibel noch in den 10 Geboten steht, dass man nichts lesen darf, was sexuellen Inhalt hat.

Ich bin Evangelisch und schreibe selbst Romane. Unter anderem auch im Dark Romance Bereich. Meine Familie ist sehr gläubig, meine Tante, mein Onkel und mein Cousin sind Pastoren.

...zur Antwort

Meine Tochter hat die Bücher verschlungen. Sie hat an ihrem Geburtstag drei Bücher bekommen. Am nächsten Morgen hatte sie alle drei druch. Die haben aber auch nicht viele Seiten und eben auch einige Bilder.

...zur Antwort

Ich hatte als Jugendliche eine Essstörung und kenne das Gefühl von Hunger gut.

Appetit ist alles das, was gut aussieht und du gerne essen würdest. Wo dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Hungern bedeutet Schmerzen. Deine Gedanken sind schier unkontrollierbar - du kannst an nichts anderes denken als an Essen, dein Magen/Bauch schmerzt, deine Beine zittern oder auch der ganze Körper, du frierst... Es fühlt sich fast so an, als würde es in deinem Bauch brennen. Also so ist meine Erfahrung.

Richtigen Hunger kennen die meisten Menschen gar nicht.

...zur Antwort

Also bei mir dauert es nicht so lange. Aber das ist auch ganz Individuell. Während ein Freund von mir nur 2 Monate braucht um 100.000 Wörter zu tippen, brauchen andere dafür eben ein Jahr. Oft ist es fehlende Zeit oder auch innere Ruhe. Da ich Mutter von zwei Kindern bin, habe ich auch nicht den ganzen Tag Zeit um zu schreiben.

Mein Roman hat ein Jahr gebraucht, bis er komplett fertig war. Viele Autoren schreiben auch mehrere Bücher gleichzeitig. Dann wird eine Woche an dem Roman gearbeitet und die nächste an einem anderen, weil man irgendwann die Geschichte einfach nicht mehr sehen kann.

Manche Leute planen aber auch so weit, dass sie schon, bevor sie das erste Wort geschrieben haben, schon 4 oder mehr Bücher einer Reihe durchgeplottet haben. Und dann erst geht es mit dem Schreiben los. Oder aber die charakteren werden genaustens ausarbeitet usw. Jeder Autor/Autorin hat sein eigenes Tempo und genauso auch jede Geschichte.

...zur Antwort

gar nichts.

ich schreibe nie eine Überschrift wie "Liebes Tagebuch"

Meistens schreibe ich einfach das Datum und gleich drauf los.

Beispiel:
13.2.2024
Heute habe ich eine Frage bei "GuteFrage.net" beantwortet... usw. 😉

...zur Antwort
Anderes

Meistens liege ich dabei auf dem Sofa, sitze im Hängesessel oder liege im Bett. Am meisten allerdings wirklich im Hängesessel.

...zur Antwort

Wie wäre es mit Nevedis - Das Erwachen?

https://www.amazon.de/Nevedis-Das-Erwachen-Katrin-Bunge/dp/3989140116/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=O8T6TNZJO2H5&keywords=nevedis&qid=1706979211&sprefix=nevedis%2Caps%2C112&sr=8-1

Das Buch ist noch sehr unbekannt, aber es handelt sich dabei um eine schöne Fantasygeschichte für Jugendliche (und erwachsene)

...zur Antwort

Es würde von einer Frau handeln. Eine Frau mit Ehemann, zwei Kindern einem Haus und trotzdem fühlt sie sich leer und leblos. Bis ein junger Mann in ihr Leben tritt, der sie in eine komplett andere Welt führt. Er reißt sie mit aus dem Alltagstrott heraus und sie verliebt sich in ihn, was ihr Leben komplett auf den Kopf stellt.

Zwar schreibe ich noch an meinem zweiten Fantasyroman, der dieses Jahr rauskommt, aber ich brauche doch mal was Ernsteres momentan.

...zur Antwort

Ich kann dir das empfehlen:

Bild zum Beitrag

https://www.amazon.de/Nevedis-Das-Erwachen-Katrin-Bunge/dp/3989140116/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=UCZPKGSE5I6Z&keywords=nevedis&qid=1706002722&sprefix=nevedis%2Caps%2C140&sr=8-1

Dabei handelt es sich um einen Fantasy/Romantasy-roman. Das empfohlene Lesealter ist ab 14 Jahre und wirklich leicht lesbar.

...zur Antwort

Es kommt auch drauf an, wie viel Übung man als Autor hat.

Ich selbst habe für meinen ersten richtigen Roman 2 Jahre gebraucht. (da war ich 17)
An meinem ersten veröffentlichten Roman habe ich auch 2 Jahre dran geschrieben. Der zweite Teil dagegen nicht mal 1 Jahr. (Die Überarbeitungszeit inklusive)

Je mehr man schreibt, umso schneller wird man mit der Zeit.

...zur Antwort

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.
Ich schreibe Fantasy in allen Variationen (urban, high, low, dark ect.)
Romantik bis hin zu Horror/Thriller.

Mein erster Fantay/Romantasy Jugendroman ist im September als Ebook und Taschenbuch herausgekommen. Der zweite Teil ist schon fertig geschrieben und muss nur noch den Feinschliff bekommen, bevor er zum Verlag kann.

...zur Antwort

Nevedis - Das Erwachen ist ein tolles Fantasy Buch für Jugendliche. Wenn du Fabelwesen wie Elfen, Drachen, Dämonen und große Wölfe magst, könnte das was für dich sein. Ein bisschen Romanik ist auch mit drin.

...zur Antwort