Was ist an einem One-Night-Stand so super?

5 Antworten

Macht manchmal Spaß sich mal auf jemanden einzulassen wo es einfach nur um eine unverbindliche geile Runde geht.

Jemand in dem man weder verliebt ist, noch ihn wirklich kennt, das gehört hin und wieder einfach dazu.

Wenn man eine Beziehung hat kommt das sowieso hoffentlich nicht in Fragen, Freundschaft+ wird oftmals mit der Zeit irgendwie kompliziert oder funktioniert halt nicht ewig - wieso auch immer.

One Night Stands hat nicht jeder, viele wollen das nicht und andere finden niemanden. Als Mädchen finde ich da sehr oft wen, ich muss mich nur darauf einlassen.

Ich weiß ja nicht wie es sich weiter entwickelt bei mir, derzeit bin ich single, hin und wieder habe ich mal einen Freund dann wieder länger nicht. Aber es könnte jederzeit sein dass ich jemanden kennen lerne mti dem ich 5 Jahre oder länger zusammen bin und dann geht das halt erstmal nciht mehr so einfach mit dem unverbinlichen Sex mit verschiedenen Burschen.

Ich würde jetzt übrigens nicht jeden Tag mit jemand anderen schlafen, auch wenn ich da problemlos genug Möglichkeiten dazu hätte. Aber so alle paar Wochen mal gehört das dazu.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ps weil du schreibst als Frau findet man leicht ONS, ich frage mich als Mann wo, viele Frauen sitzen auch in einer Bar nur vor dem Handy, würde mich interessieren wo man als Frau so was klärt...

0
@Stefan641

Also das mit dem Handy machen viele ich weiß, aber da frage ich mich wieso sie nicht daheim bleiben den da kostet der Bier nicht 3€ pro Viertelliter.

Wenn ich wohin gehe dann entweder mit Freundinnen oder alleine und bin auf Männerjagd, in beiden Fällen widme ich dem Handy nicht viel Aufmerksamkeit sondern schaue nur gelegentlich darauf.

0

@Lisa wo gehst du dann alleine hin, gerade Frauen sind eher in der Gruppe unterwegs

0
@Stefan641

Spontan ergibt sich das.

Ich gehe kaum in Bars weil ich kein Interesse daran habe mich mit überteuerten Getränken volllaufen zu lassen.

Meist eher wenn irgendein Fest, ein Kirchtag oder was weiß ich wo ist. Aber ich muss nicht viel machen mich spricht meist sowieso gleichmal irgendein Typ an.

Das ist übrigens wirklich eher wenn ich alleine wo bin, bei einer Gruppe trauen sich die meisten nicht so, was auch verständlich ist.

0

Ein ONS ist das beste was die beiden machen können, wenn es nicht für eine Beziehung reicht. Schade, aber das ist eben so.

ONS heißt One-Night-Stand. Also nur ein Mal. Nie öfter.

Für wiederkehrende "Nicht-Beziehungen" musst Du bitte eine andere Bezeichnung nehmen, um nicht alle zu verwirren. Das machen die beiden, wenn nur einer der Partner toll im Bett oder verliebt ist, aber wenn sonst nichts geht.

Kann das Ego boosten, der Sex kann gut sein, man hat körperliche Nähe.
Und es kann sich durchaus etwas längeres daraus entwickeln, das kann man ja nie wissen.

ich denke der eigentliche Reiz ist einfach die Tatsache mit jemandem Sex zu haben. Auf Dauer befriedigend finde ich sie nicht, es ist anstrengend wenn man Sex mit jemanden hat der die eigenen Bedürfnisse nicht kennt und andersherum. Ich bin eher ein Fan von langfristigen Freundschaften.

Man kann Spaß haben ohne Verpflichtungen einzugehen. Es ist halt viel lockerer als eine Beziehung oder auch eine F+. Vielleicht suchen beide auch nur Ablenkung oder so. Ich bin mittlerweile in einer Beziehung, aber früher hatte ich schon ab und an einen ONS und habe das auch immer genossen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe in dem Bereich sehr viel erlebt.

Aber Sex in einer Beziehung ist meist geiler, ein kurzes Abenteuer wird nie lange befriedigen..

1
@Stefan641

Ich finde Sex in einer Beziehung auch geiler. Aber eine Beziehung bringt ja nicht nur Sex mit sich, sondern auch Verpflichtungen. Ich hatte vorallem wenn ich gerade aus einer Beziehung rauskam immer wieder ONS, da mir der Sex gefehlt hatte, ich aber nicht bereit war mich auf eine neue Beziehung einzulassen.

0

Und außerdem hohe Gefahr von Geschlechtskrankheiten bei ONS was mega abtörend ist

0

Finde aber der Grundsatz wegen Sex, keine Beziehungen eingehen zu wollen

0

Neugier. Reiz des Unbekannten. Abenteuerlust. Sex ohne Verpflichtung. Abreagieren von akuter Geilheit. Hoffnung, endlich mal einen guten Orgasmus zu finden.

Ja, das ist neu den meisten glaube ich so.

1

Was möchtest Du wissen?